Ein Angebot (nicht nur) für Kitas: čaj & kawa mit der LaNa

caj&kawa_groß

Wollen Sie sich persönlich informieren, nachfragen und sich im direkten Gespräch rund um frühe nachbarsprachige Bildung in Kitas in Sachsen austauschen? Dann haben wir etwas für Sie: „čaj & kawa mit der LaNa“, ein offenes online-Beratungsangebot, das jeden 1. Dienstag im Monat in der Zeit von 13 bis 14 Uhr stattfindet. Wir vom Team der LaNa stehen Ihnen dann gern für Ihre Fragen, Gesprächsbedarfe und einen lockeren Erfahrungsaustausch rund um die vielfältigen Themen der nachbarsprachigen  Bildung ab der Kita zur Verfügung. Schon am 07. Februar geht’s los!

Ein Angebot (nicht nur) für Kitas: čaj & kawa mit der LaNa weiterlesen

Vorlesen verbindet!

Liebe Kitas und liebe Eltern, kennen Sie das größte Vorlesefest in Deutschland? Gemeint ist der bundesweite Vorlesetag, der morgen, am 18. November 2022 stattfindet. Dieses Jahr lautet das Motto „Gemeinsam einzigartig“. Wir, das Team der Landesstelle Nachbarsprachen sind der Meinung, dass dieses Thema ganz wunderbar in Ihre Kitas und in Ihr zu Hause in den sächsischen Grenzregionen passt und sich prima mit den Nachbarsprachen Polnisch und Tschechisch verbinden lässt. Z. B. durch mehrsprachiges Vorlesen.

Vorlesen verbindet! weiterlesen

čaj & kawa mit der LaNa am 15.11.: Advent im Nachbarland

Das Team der LaNa lädt Sie zum nächsten digitalen Fachaustausch „čaj&kawa mit der LaNa: Informieren, nachfragen, austauschen“ ein. Am 15.11.2022 wird es bereits adventlich, denn es geht um Weihnachtstraditionen aus den Nachbarländern in Ihrer Kita. Im Mittelpunkt stehen Materialien und Anregungen, die Sie in der Vorweihnachtszeit im Kita-Alltag nutzen können, um mit einfachen Mitteln polnische oder tschechische Weihnachtsbräuche mit Ihren Kindern zu entdecken und zu gestalten.

čaj & kawa mit der LaNa am 15.11.: Advent im Nachbarland weiterlesen

In einer Woche ist es soweit!

Das Team der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) lädt erstmals alle interessierten Eltern (nicht nur) aus den sächsischen Grenzregionen zu einem Online-Elternabend rund um das Aufwachsen mit mehreren Sprachen und Kulturen und frühe nachbarsprachige Bildung ein – seien Sie dabei und melden Sie sich an!

Zum Online-Elternforum am 08.11.2022 ab 19.30 Uhr wollen wir nicht nur informieren, sondern vor allem auch miteinander ins Gespräch kommen und eine Plattform für den Austausch bieten: Wie kann mehrsprachiges Aufwachsen schon bei jungen Kindern gelingen? Welche Chancen bietet dafür die unmittelbare Nachbarschaft zu Polen bzw. Tschechien und wie werden sie bereits in den Kitas im grenznahen Raum genutzt? Wie können Sie als Eltern unterstützen und den (Mehr-) Spracherwerb Ihres Kindes fördern? …

In einer Woche ist es soweit! weiterlesen

Unser deutsch-polnisches Interreg-Projekt geht zu Ende …

… und so heißt es für uns Bilanz zu ziehen und die Projektergebnisse einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Am 09.12.2022 findet dazu die Abschlusskonferenz „Groß und Klein gemeinsam – Duzi i Mali razem“ statt. Die Projektpartner Niederschlesisches Lehrerfortbildungsinstitut Wroclaw und Landkreis Görlitz laden gemeinsam mit der LaNa alle Interessierten herzlich dazu ein.

(Achtung: Der Termin war ursprünglich für den 25.11.22 angekündigt und musste nun leider auf den 09.12.22 verlegt werden.)

Unser deutsch-polnisches Interreg-Projekt geht zu Ende … weiterlesen

Sie dürfen gespannt sein…

… auf eine ganze Reihe von Publikationen und Materialien für die Kita-Praxis, an deren Feinschliff wir in der LaNa derzeit intensiv arbeiten, um sie Ihnen noch dieses Jahr zur Verfügung stellen zu können. Heute kommt schon einmal eine kleine Vorankündigung:

Sie dürfen gespannt sein… weiterlesen

Die LaNa lädt ein zum Online-Elternforum am 08.11.22

Sie leben in der sächsisch-polnischen oder sächsisch-tschechischen Grenzregion und wollen, dass auch Ihr Kind mehrsprachig aufwächst? Dann bieten die vielfältigen Möglichkeiten der alltäglichen, authentischen Begegnung mit Sprache und Kultur des Nachbarlandes, nicht zuletzt auch in der Kita, beste Voraussetzungen.

Wie dies bereits im frühkindlichen Bereich konkret funktionieren kann, was es Ihrem Kind bringt und wie Sie als Eltern Ihr Kind auf seinem Weg zur Mehrsprachigkeit unterstützen können, darüber will die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) beim Online-Elternforum am 08.11.22 von 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr informieren und den Austausch dazu anregen.

Die LaNa lädt ein zum Online-Elternforum am 08.11.22 weiterlesen

Gelebte Sprachenvielfalt und internationaler Fachaustausch…

… erwartet Sie, liebe Kita-Fachkräfte, bei unserem Kita-Fachforum am kommenden Freitag Nachmittag.

Unser digitaler Tagungsort DINA macht es möglich: Der ursprünglich als trinational deutsch-polnisch-tschechische Veranstaltung geplante Online-Austausch wird nunmehr wahrhaft international, denn wir dürfen auch Teilnehmende aus der österreichisch-ungarisch-slowakisch-tschechischen Vierländerregion begrüßen.

Gelebte Sprachenvielfalt und internationaler Fachaustausch… weiterlesen

Sprachen feiern???

Sprachen und deren Vielfalt feiern! Umso mehr am heutigen Tag, denn auf Initiative des Europarats in Straßburg ist seit 2001 jedes Jahr am 26. September der Europäische Tag der Sprachen. Wir als LaNa feiern natürlich mit – und zwar heute beim Sprachentag im Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen in Wrocław und hoffentlich auch morgen gemeinsam mit Ihnen bei „čaj & kawa“ zum Thema „Geschichten faszinieren in allen Sprachen – Mehrsprachiges Vorlesen und Erzählen in Ihrer Kita“. Melden Sie sich gern noch kurzfristig an!

Sprachen feiern??? weiterlesen

Auf Spurensuche mit Kindern bei den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen

In einer Woche ist es soweit: Die Tschechisch-Deutschen Kulturtage laden vom 29.09. bis 16.10.22 bereits zum 24. Mal zu Veranstaltungen an zahlreichen Veranstaltungsorten in der Euroregion Elbe/Labe ein. Auch in diesem Jahr werden in den Genres Film, Theater sowie Literatur viele Veranstaltungsformate für Kinder und Familien  angeboten. Einige von ihnen möchten wir Euch und Ihnen näher vorstellen. Getreu dem diesjährigen Festivalmotto „Spuren“ wollen wir gemeinsam tschechische Spuren suchen – und natürlich auch finden! Ausführliche Programminformationen gibt es unter www.tdkt.info.

Auf Spurensuche mit Kindern bei den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen weiterlesen