Juni-Ausgabe des LaNa-Newsletters ist online

Suchen Sie regelmäßige Informationen rund um die Heranführung Ihrer Kinder an die Nachbarsprachen Polnisch oder Tschechisch ab der Kita? Oder interessieren Sie sich für Literatur zur frühen Mehrsprachigkeit oder für Anregungen aus und für die Kita-Praxis? Sie möchten über Angebote zum Fach- und Erfahrungsaustausch oder zur Finanzierung grenzüberschreitender Begegnungen informiert sein?
Dann ist der Newsletters aus der Landesstelle Nachbarsprachen (LaNa) genau das Richtige für Sie. Er erscheint einmal pro Quartal und bietet eine gute Möglichkeit, zur frühen nachbarsprachigen Bildung auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Letzte Woche erschien der zweite Newsletter 2022.

Juni-Ausgabe des LaNa-Newsletters ist online weiterlesen

Kitas im Sprachbad Tschechisch

Liebe Interessierte am Thema der frühen nachbarsprachigen Bildung in Sachsen, unser Kooperationspartner, die EUREGIO EGRENSIS, engagiert sich seit vielen Jahren für den Nachbarspracherwerb in Kitas und hat dazu 2019/2020 gemeinsam mit uns ein Euroregionales deutsch-tschechisches Kita-Netzwerk aufgebaut. Heute berichten Kristin Gerhardt und Pavlína Kellerová, wie es dort gelungen ist neue Wege zu finden, um auch über schwierige Zeiten hinweg an Bewährtes anzuknüpfen:

Kitas im Sprachbad Tschechisch weiterlesen

Kitabefragung gestartet

Es war spannend bis zur letzten Minute in der derzeit krankheitsgebeutelten LaNa, denn der Teufel liegt, wie so oft, im Detail und die technische Umsetzung unseres Online-Fragebogens zur frühen nachbarsprachigen Bildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen war hürdenreicher  als erwartet. Aber nun ist sie auf dem Weg, die 3. Datenabfrage  im Rahmen des längerfristig angelegten Monitorings zur frühen nachbarsprachigen Bildung: Gestern erhielten rund 1.300 Kitas in den 6 sächsischen Grenzlandkreisen und erstmals auch in der Stadt Dresden eine Email mit einem Link zur Online-Befragung. Sie haben nun bis zum 20. Mai Zeit den Fragebogen zu beantworten.

Kitabefragung gestartet weiterlesen

LaNa fragt Kitas

Zwischen dem 2. und 20. Mai wird die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung zum dritten Mal ca. 1.000 Kitas in den 6 sächsischen Grenzlandkreisen zur frühen nachbarsprachigen Bildung in ihrer Kita-Praxis befragen. Dazu zählen alle Kitas, die Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt betreuen – ganz gleich, ob sie mit der Sprache und Kultur Polens bzw. Tschechiens arbeiten oder nicht.

LaNa fragt Kitas weiterlesen

Mit 66 fängt das Leben an?

das kann das Team der LaNa noch nicht beurteilen. Aber wir können Ihnen mit Gewissheit sagen, dass wir mit dem heutigen 666. Beitrag in unserem LaNa-Blog ein kleines Jubiläum feiern, welches wir gern mit Ihnen teilen. Sechshundertsechsundsechzig! Wer von Ihnen kann diese Zahlen wohl fließend in allen drei Nachbarsprachen aussprechen?

Während Sie noch etwas üben :), können wir Ihnen voller Stolz sagen, dass dieses kleine Schnappszahlenjubiläum für die LaNa nicht nur eine ordinäre Zahl ist. Nein. Darin stecken immerhin 666 Nachrichten rund um einen vielfältigen, herausfordernden und  gleichwohl spannenden und mutmachenden Weg der frühen nachbarsprachigen Bildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen und vor allem mit Ihnen, liebe Kita-Fachkräfte und liebe KooperationspartnerInnen, die diesen Weg gemeinsam mit uns beschreiten.

Mit 66 fängt das Leben an? weiterlesen

Die LaNa geht für Sie „auf Tour“

Haben Sie schon auf NiKiS gestöbert? Das neue Arbeitsinstrument bietet Ihnen als sächsische Kita Orientierung dabei, wenn Sie frühe nachbarsprachige Bildung in Ihren Kita-Alltag integrieren wollen, ganz entsprechend Ihrer konkreten Bedingungen, Fragen oder Bedarfe vor Ort in Ihren Einrichtungen. NiKiS steht Ihnen kostenlos und digital auf der Nachbarsprachplattform zur Verfügung:

Darüber hinaus können Sie auch mit uns, dem Team der LaNa, in den persönlichen Austausch treten.

Die LaNa geht für Sie „auf Tour“ weiterlesen

Gut informiert zu Nachbarsprache von Anfang an! in Sachsen

Wünschen Sie sich regelmäßig Informationen rund um die frühe Heranführung Ihrer Kinder an die Nachbarsprachen Polnisch oder Tschechisch? Oder interessieren Sie sich für Literatur zur frühen Mehrsprachigkeit und Materialien oder Anregungen aus und für die Kita-Praxis? Suchen Sie Angebote zum Fach- und Erfahrungsaustausch oder zur Finanzierung grenzüberschreitender Begegnungen?
Wissenswertes zu diesen und anderen Themen lesen Sie 4x jährlich mit einem kostenlosen Abo des Newsletters aus der Landesstelle Nachbarsprachen (LaNa): Letzte Woche erschien der zweite Newsletter der LaNa in diesem Jahr.

Gut informiert zu Nachbarsprache von Anfang an! in Sachsen weiterlesen

Mehrsprachigkeit von Geburt an

Viele Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass die Spracherwerbsprozesse für beide Sprachen gleichzeitig stattfinden, wenn ein Kind von Beginn an zwei Sprachen im Alltag hört. Dem Hörbeitrag zum Kulturtermin bei rbb Kultur entnehmen Sie nicht nur viele ganz praktische Erfahrungsberichte, sondern auch spannende Forschungserkenntnisse zum Ablauf des Spracherwerbs. Mehrsprachigkeit von Geburt an weiterlesen

Newsletter rund um nachbarsprachige Bildung

Wo finde ich Literatur zur frühen Mehrsprachigkeit und Materialien oder Anregungen aus der Kita-Praxis für die Heranführung von Kindern an die Nachbarsprachen Polnisch und Tschechisch? Welche Angebote zum Fach- und Erfahrungsaustausch oder zur Finanzierung grenzüberschreitender Begegnungen kann ich nutzen? Wissenswertes zu diesen und anderen Themen lesen Sie 4x jährlich bequem in Ihrem E-Mail-Postfach, wenn Sie den kompakten Newsletter der LaNa abonniert haben: Newsletter rund um nachbarsprachige Bildung weiterlesen

Polnisch und Tschechisch bereits in der Kita? Kinder in Grenzregionen haben einzigartige Möglichkeiten!

Von klein auf zweisprachig aufwachsen? Unbedingt! Kinder lernen Sprachen spielerisch nebenbei, wenn sie von Anfang an einen optimalen Zugang zu mehr als einer Sprache haben. Daraus ergeben sich nicht nur kognitive Vorteile durch die komplexen Vernetzungen im Gehirn! Argumente für einen frühzeitigen Spracherwerb: Polnisch und Tschechisch bereits in der Kita? Kinder in Grenzregionen haben einzigartige Möglichkeiten! weiterlesen