Mit 66 fängt das Leben an?

das kann das Team der LaNa noch nicht beurteilen. Aber wir können Ihnen mit Gewissheit sagen, dass wir mit dem heutigen 666. Beitrag in unserem LaNa-Blog ein kleines Jubiläum feiern, welches wir gern mit Ihnen teilen. Sechshundertsechsundsechzig! Wer von Ihnen kann diese Zahlen wohl fließend in allen drei Nachbarsprachen aussprechen?

Während Sie noch etwas üben :), können wir Ihnen voller Stolz sagen, dass dieses kleine Schnappszahlenjubiläum für die LaNa nicht nur eine ordinäre Zahl ist. Nein. Darin stecken immerhin 666 Nachrichten rund um einen vielfältigen, herausfordernden und  gleichwohl spannenden und mutmachenden Weg der frühen nachbarsprachigen Bildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen und vor allem mit Ihnen, liebe Kita-Fachkräfte und liebe KooperationspartnerInnen, die diesen Weg gemeinsam mit uns beschreiten.

Vieles hat sich getan…

Seit September 2014 hat sich eine Menge entwickelt, sind neue Ideen und Projekte umgesetzt und vor allem viele vertrauensvolle (grenzüberschreitende) Partnerschaften und ein starkes Netzwerk aufgebaut worden. Gemeinsam mit Ihnen haben wir Stück für Stück viel erreicht! Lassen Sie uns nun gemeinsam daran anknüpfen und auch die nächsten 666 Beiträge ein Zeugnis positiver Entwicklungen bei der Vermittlung von Sprache und Kultur unserer Nachbarn in Ihren Kindertagesstätten werden. Es gibt noch genug Dinge und Herausforderungen, die die LaNa mit Ihnen und für Sie angehen möchte. Deshalb: Ein Hoch auf die 666 und ein „Weiter so“ mit Blick auf die Zukunft für Nachbarsprache von Anfang an in Sachsen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.