Anfang der Webseite Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen
Nachbarsprache von Anfang an!

Nachbarsprache von Anfang an!

Der sächsisch-tschechisch-polnische Grenzraum bietet optimale Bedingungen für den frühkindlichen Nachbarspracherwerb. Zahlreiche Eltern und Kindertageseinrichtungen haben diese besondere Chance erkannt und fördern das frühe Nachbarsprachlernen.

Ihr Team der Sächsischen Landesstelle
für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa)

Start Hauptinhalt der Webseite

Neuigkeiten, Termine & Angebote

  • Wanderausstellung will wieder auf Wanderschaft gehen

    Coronabedingt musste unsere Wanderausstellung „Nachbar?Sprache! – Geschichten aus der...

    weiterlesen »
  • Kitas und Horte erhalten Unterstützung!

    Kitas, die Kinder mit mehrsprachigem Familienhintergrund betreuen, aufgepasst: Das Programm...

    weiterlesen »
  • Deutsch-tschechische Begegnungen über das RE-START-Programm finanzieren lassen

    Kitas aufgepasst: Begegnungen mit Einrichtungen in Tschechien sind endlich wieder möglich – und...

    weiterlesen »
  • Intensivkurs „Zusammen-wachsen. Interkulturelle Verständigung in KiTa und Hort“

    8. - 9. 9.2020

    Intensivkurs in Annaberg-Buchholz im Rahmen des Programms „Zusammen-wachsen. Interkulturelle Verständigung in KiTa und Hort“ vom ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.. Diese Organisation unterstützt...

    weiterlesen »
  • Interkulturelle Arbeit in Kindertageseinrichtungen: Herausforderung und Chance

    14.9.2020

    Interkulturelle Kompetenzen werden für Pädagog*innen im Alltag immer wichtiger. Die kulturelle und sprachliche Vielfalt bringt für Kinder und Eltern und Team auch große Chancen für gelebte...

    weiterlesen »