Gezielte Unterstützung in sprachlichen Bildungsbereichen per App

In Ihrem pädagogischen oder familiären Alltag benötigen Sie gezielt Methoden zur Unterstützung verschiedener sprachlicher Bildungsbereiche? Da Ihnen dazu aber die Zeit fehlt, wollen Sie bekannte Spiele und Alltagsroutinen einbinden? Dann nutzen Sie dazu ein Angebot des Staatsinstitutes für Frühpädagogik in Kooperation mit eforce21: Gezielte Unterstützung in sprachlichen Bildungsbereichen per App weiterlesen

Kooperation zwischen DPJW und LaNa geht weiter

Die Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk wurde für die nächsten drei Jahre besiegelt. Lesen Sie hier weiter, welche konkreten Vorteile dies für alle sächsischen Kitas, Familienzentren und Elterninitiativen mitbringt.

Kooperation zwischen DPJW und LaNa geht weiter weiterlesen

LaNa-Team sucht Verstärkung!

Wenn Sie polnische Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift haben und sich dazu noch vorstellen könnten, diese Fähigkeiten in der Begleitung des pädagogischen Kitaalltages einzusetzen, dann lesen Sie unbedingt dieses Stellenangebot und bewerben Sie sich.. LaNa-Team sucht Verstärkung! weiterlesen

Wie viele Sprachen sprechen Sie?

Könnten Sie sich vorstellen, dass es jemanden gibt, der 60 Sprachen beherrscht? Besuchen Sie im Mai die Annenkapelle in Görlitz, um die Ausstellung „Emil Krebs. An den Grenzen der Genialität“ nicht zu verpassen. Der aus Niederschlesien stammende Emil Krebs gilt bis heute als eines der größten Sprachwunder der Menschheitsgeschichte. Er beherrschte über 60 Sprachen in Wort und Schrift, befasst hat er sich mit über 100 Sprachen und Dialekten. Wie viele Sprachen sprechen Sie? weiterlesen

Sächsische Staatskanzlei fördert grenzübergreifende Zusammenarbeit

Frohe Botschaft auch für alle sächsischen Kitas, die sächsisch-polnische bzw. sächsisch-tschechische Kita-Aktivitäten durchführen wollen und dafür eine passende Finanzierung suchen: Der Freistaat Sachsen hat die Förderbedingungen für Vorhaben, die die internationale Zusammenarbeit stärken, verbessert: Seit 28.02.2019 gilt die neue Fassung der RL Internationale Zusammenarbeit. Sächsische Staatskanzlei fördert grenzübergreifende Zusammenarbeit weiterlesen

Hoppelt der Osterhase eigentlich über die Grenze nach Polen?

Oder zumindest über die Grenze nach Tschechien? So leicht lässt sich diese Frage gar nicht beantworten. In Deutschland kann man jedes Kind fragen, wer die Ostereier bringt. Die einheitliche Antwort lautet hier: „Der Osterhase!“. Wir haben ein tschechisches Kind gefragt. Nachdem wir einen verständnislosen Blick ernteten, kam die fragende Antwort: „Die Eltern?“ Hoppelt der Osterhase eigentlich über die Grenze nach Polen? weiterlesen

Erzählen – ein Schatz für die Zukunft

Auch 2019 können sich Kitas im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien wieder für das das künstlerische Projekt zur Sprachförderung „Erzählen – Ein Schatz für die Zukunft“ bewerben. Konkret bedeutet es den Besuch von deutsch- polnischen, deutsch-tschechischen bzw. deutsch-sorbischen Tandems und damit von erfahrenen Kulturpädagogen in Ihrer Einrichtung. Vor Ort werden gemeinsam mit den Kindern zweisprachige abenteuerliche Geschichten erzählt. Bewerbungsfrist ist bis zum 08.04.2019. Erzählen – ein Schatz für die Zukunft weiterlesen

Welche Bedeutung hat Sprachenvielfalt in der Kita?

Die gegenwärtige Situation der Zuwanderung und der Mehrsprachigkeit in unserer Gesellschaft erfordern ein Umdenken, nicht nur im Kita-Alltag. Hieraus ergeben sich verschiedene Fragestellungen für die Praxis: Auf unserem Blog lesen Sie heute von einem neu erschienenen Buch, dessen Lektüre Ihnen Antworten auf Fragen dazu liefern kann. Welche Bedeutung hat Sprachenvielfalt in der Kita? weiterlesen

Was machen denn unsere Nachbarn in der Faschingszeit?

Mit der heutigen Weiberfastnacht beginnen vielerorts in Sachsen die Faschingsfeierlichkeiten im Jahr 2019, während bei unseren polnischen Nachbarn heute der „Fette Donnerstag -Tłusty czwartek ” begangen wird, an dem in Polen unzählige Krapfen (pączki) und anderes Fettgebackenes verspeist werden. Was machen denn unsere Nachbarn in der Faschingszeit? weiterlesen

Tandem schreibt mit „Nachbarwelten – Sousední světy“ eine Erfolgsgeschichte

Sie interessieren sich für grenzüberschreitende Aktivitäten im Kita-Bereich? Tandem, ein enger Kooperationspartner der LaNa, hat in dieser Woche sein erfolgreiches Projekt „Nachbarwelten – Sousední světy“ abgeschlossen. Lesen Sie im Beitrag von Tandem wie Kinder profitieren konnten und welche Pläne es für den weiteren deutsch-tschechischen vorschulischen Austausch gibt. Tandem schreibt mit „Nachbarwelten – Sousední světy“ eine Erfolgsgeschichte weiterlesen