Willkommen, zapraszamy, vítáme vás...

... im Blog der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa)!

LaNa kurzform bunt_RGBHier finden Sie aktuelle Beiträge rund um die Themen Nachbarsprache von Anfang an! in Sachsens Grenzregionen, Neuigkeiten aus der Arbeit der LaNa, Veröffentlichungen zum Thema frühe Mehrsprachigkeit, Downloadhinweise, aber auch Wissenswertes zur Arbeit im Nachbarsprachbereich deutsch-polnisch / deutsch-tschechisch.

Weiterführende Informationen zur frühen nachbarsprachigen Bildung finden Sie auf unserem Online-Portal www.nachbarsprachen-sachsen.eu.

Das Team der Landesstelle Nachbarsprachen

Wanderausstellung will wieder auf Wanderschaft gehen

Coronabedingt musste unsere Wanderausstellung „Nachbar?Sprache! – Geschichten aus der Grenzregion“ in diesem Jahr bislang aufgeräumt in unserem Lager bleiben. Nun kann sie wieder bei uns ausgeliehen werden.

Wanderausstellung will wieder auf Wanderschaft gehen weiterlesen

Kitas und Horte erhalten Unterstützung!

Kitas, die Kinder mit mehrsprachigem Familienhintergrund betreuen, aufgepasst: Das Programm „Zusammen-wachsen. Interkulturelle Verständigung in KiTa und Hort“* vom ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V. unterstützt Einrichtungen im Landkreis Görlitz, Landkreis Erzgebirge und Landkreis Nordsachsen sowohl fachlich als auch finanziell beim Umgang mit kultureller Vielfalt.

Kitas und Horte erhalten Unterstützung! weiterlesen

Deutsch-tschechische Begegnungen über das RE-START-Programm finanzieren lassen

Kitas aufgepasst: Begegnungen mit Einrichtungen in Tschechien sind endlich wieder möglich – und werden finanziell unterstützt durch das RE-START-Programm!

Deutsch-tschechische Begegnungen über das RE-START-Programm finanzieren lassen weiterlesen

Die Nachbarsprache spielerisch vermitteln – Dětsky hezky česky für Kinder als Wegweiser für die Sprachanimation in Vorschuleinrichtungen

Dětsky hezky česky für Kinder ist eine Handreichung, die im Rahmen des Projektes „Zentrum für Sprachkompetenz Deutsch-Tschechisch“ der EUREGIO Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn entstanden ist. Sie wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Koordinierungszentrum deutsch-tschechischer Jugendaustausch Tandem Regensburg/Pilsen entwickelt und zum Jahresbeginn 2020 veröffentlicht.

Die Nachbarsprache spielerisch vermitteln – Dětsky hezky česky für Kinder als Wegweiser für die Sprachanimation in Vorschuleinrichtungen weiterlesen

Zeit des Umsehens und der Planung im Projekt „Auf Augenhöhe – du und já, ich und ty“

Die Christliche Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Sebnitz im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Kindertagesstätte „Kliček“ im tschechischen Rumburk gehen seit September 2017 gemeinsame Wege im Rahmen des  grenzüberschreitenden, deutsch-tschechischen Projektes „Auf Augenhöhe – ich und ty, ja und du“. Heute teilen wir einen Beitrag, den Tereza Chrbolkova aus Rumburk zu Corona-Zeiten verfasste. Darin berichtet sie speziell von der Partnerwahl und der Zusammenarbeit: Zeit des Umsehens und der Planung im Projekt „Auf Augenhöhe – du und já, ich und ty“ weiterlesen

Sommerferien: Auf ins Nachbarland Tschechien

Warum in die Ferne schweifen – sieh, das Gute liegt so nah: bei sommerlichen Temperaturen und viel freier Zeit lohnt es sich, die Grenze zu überqueren und einen Ausflug ins Nachbarland Tschechien zu unternehmen. Gerade in der Ferienzeit warten spannende Unternehmungen auf die ganze Familie.

Sommerferien: Auf ins Nachbarland Tschechien weiterlesen

Zweisprachige „Zeit(ung) für Kinder“ lockt in die sächsisch-polnische Grenzregion

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Warum nicht mit Kindern einen Ausflug in den Landkreis Görlitz und seine polnische Nachbarregion planen? Entlang der Neiße gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Überzeugen Sie sich selbst! Die aktuelle deutsch-polnische Ausgabe der „Zeit(ung) für Kinder“ gibt hierfür auf kindgerechte Weise viele Anregungen und nebenbei kann man sogar Vokabeln in der Nachbarsprache lernen. Zweisprachige „Zeit(ung) für Kinder“ lockt in die sächsisch-polnische Grenzregion weiterlesen

Wir helfen beim Orientieren: LaNa erarbeitet Orientierungsrahmen und wird durch Facharbeitskreis unterstützt

Schon viele Jahre bietet die Landesstelle Nachbarsprachen Unterstützungs- und Beratungsangebote für Kitas, die auf dem Weg zur Nachbarsprache von Anfang an sind. Das vorhandene Wissen und die langjährigen Erfahrungen in Bezug auf die Vielfalt von Modellen und praktizierten Methoden sollen nun in einem neuen Instrument gebündelt und bedarfsgerecht  aufgearbeitet werden – dem sogenannten „Orientierungsrahmen“.

Wir helfen beim Orientieren: LaNa erarbeitet Orientierungsrahmen und wird durch Facharbeitskreis unterstützt weiterlesen

Kommunikationsbildkarten erleichtern den Austausch zwischen Pädagogen und Familien nicht-deutschsprachiger Herkunft

Tür- und Angelgespräche, Eingewöhnung eines neuen Kindes, Vertragsgespräche – alltägliche Bestandteile des Kita-Alltags können kompliziert sein, wenn man die Sprache seines Gegenübers nur teilweise oder gar nicht versteht. Um möglichen Sprachbarrieren entgegenzuwirken und die nötigen Inhalte professionell vermitteln zu können, wurde das von der Stadt Dresden entwickelte Instrument der Kommunikationsbildkarten vom Landkreis Görlitz in Zusammenarbeit mit der Hochschule Zittau/Görlitz in die Sprachen Polnisch und Tschechisch übersetzt: Kommunikationsbildkarten erleichtern den Austausch zwischen Pädagogen und Familien nicht-deutschsprachiger Herkunft weiterlesen