Sächsisch-tschechisches Förderprogramm „Von klein auf“ geht weiter

Logo "Von-klein-auf" FörderprogrammSie führen regelmäßige Begegnungen zwischen deutschen und tschechischen Kindern durch? Sie wollen in Ihrer Einrichtung fachlichen Austausch mit den Kolleg/-innen aus der Partnerkita voranbringen? Gerne würden Sie mehr Angebote zu Kultur und Sprache des Nachbarlandes in Ihrer Einrichtung durchführen und dazu Ihre Partnerkita einladen?

Unser Kooperationspartner, das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch (TANDEM), unterstützt auch 2018 sächsisch-tschechische Projekte im Vorschulbereich durch das Förderprogramm „Von klein auf“. Sächsisch-tschechisches Förderprogramm „Von klein auf“ geht weiter weiterlesen

Ausstellung „Nachbar?Sprache!“ wandert weiter

P1110095Am 12.04.2017 hat die Ausstellung „Nachbar?Sprache! – Geschichten aus der Grenzregion“ im Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK) ihre Finissage gefeiert. Dazu hatten die Landesstelle Nachbarsprachen und die Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH alle diejenigen Menschen zu einem gemeinsamen Premierenausflug eingeladen, die ihre persönlichen Nachbarsprachgeschichten bisher über den LaNa-Blog und im Rahmen der Ausstellung zur Verfügung gestellt haben. Ausstellung „Nachbar?Sprache!“ wandert weiter weiterlesen

Lebendiger Erfahrungsaustausch zum Nachbarsprachenlernen in Kitas und Grundschulen

Fachtagung KulturprogrammDeutschlands Grenzregionen zu Gast im Vogtland – auch so könnte man diesen Blogbeitrag überschreiben, denn zu der Fachtagung „Übergänge gemeinsam gestalten: Nachbarsprachige Bildung in Kitas und Grundschulen in Sachsen“, zu der die LaNa in der vergangenen Woche nach Oelsnitz/V. eingeladen hatte, konnten nicht nur sächsische Teilnehmende aus Bildungspraxis, -verwaltung, Politik und Wissenschaft aus Sachsen begrüßt werden. Angereist waren aus Gäste aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern, dem Saarland und Rheinland-Pfalz, um ihre Erfahrungen im Bereich der frühen nachbarsprachigen Bildung in den sächsischen Fachdiskurs einzubringen. Entsprechend vielfältig waren auch die Impulse, die die Teilnehmenden am Ende des Tages mit nach Hause nehmen konnten. Lebendiger Erfahrungsaustausch zum Nachbarsprachenlernen in Kitas und Grundschulen weiterlesen

Tandem-Förderprogramm „Von klein auf“ geht weiter

Kinder spielen auf der Wiese
Quelle: Koordinierungszentrum Deutsch-tschechischer Jugendaustausch Tandem

Ab sofort können auch sächsische Kitas wieder Anträge im Förderprogramm „Von klein auf“ beim Koordinierungszentrum Deutsch-tschechischer Jugendaustausch Tandem stellen.
Gefördert werden gemeinsame Unternehmungen deutscher und tschechischer Kinder, fachlichen Austausch von Erzieher/-innen und Angebote zu Kultur und Sprache des Nachbarlandes. Die aktuelle Förderperiode läuft bis einschließlich 31.12.2016 läuft, d. h. alle geförderten Projekte müssen bis zu diesem Datum abgeschlossen sein. Den aktuellen Förderantrag und die aktuellen Förderbedingungen finden Sie hierTandem-Förderprogramm „Von klein auf“ geht weiter weiterlesen

LaNa-Fachtagung am 19.10.2016 in Oelsnitz – „heiße“ Vorbereitungsphase beginnt!

Ansicht Flyer FachtagungDie frühe nachbarsprachige Bildung am Übergang von der Kita zur Grundschule im Grenzraum von Sachsen wird am 19. Oktober 2016 in Oelsnitz „unter die Lupe“ genommen. Die Landesstelle Nachbarsprachen freut sich auf einen informativen und gewinnbringenden Austausch mit den bereits über 100 angemeldeten Teilnehmenden dieser Fachtagung, darunter Vertretende der Landkreise und Kommunen der sächsischen Grenzregionen, Kita-Träger und -Leitungspersonal, pädagogische Fachkräfte aus Kita und Grundschule sowie regionale und überregionale Vertretende aus Politik, Wissenschaft und Verwaltung. LaNa-Fachtagung am 19.10.2016 in Oelsnitz – „heiße“ Vorbereitungsphase beginnt! weiterlesen