Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

August - sierpień - srpen

Cześć und hallo! Die freien Sommertage sind bald vorbei und die Schule geht wieder los. Bis es soweit ist, wollen wir den Sommer aber noch in vollen Zügen genießen!
Das funktioniert besonders gut, mit einem leckeren Fruchtgemüse, das ich Ihnen in diesem Monat vorstellen werde – lassen Sie sich überraschen!
Damit Sie nach den Ferien wieder gut in den Alltag starten können, habe ich für Sie tolle Materialien für den Nachbarsprachkoffer herausgesucht. Dabei sein wird auch ein Ausmalbild von meiner Freundin Biene Maja – diese lernen Sie in diesem Kalenderblatt ebenfalls kennen.
Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie das Zelt in polnisch genannt wird, dann freuen Sie sich auf die Wortschatztruhe!
Zum Schluss sollen Sie aktiv werden und beim Puzzeln das Lösungswort für August erraten – ein Buchstabe davon wird, wie gewohnt, für das LaNa-Gewinnspiel benötigt.

Entdecken wir gemeinsam den August:

Zaczyna się! Es geht los!


 

Holen Sie sich schmackhafte Anregungen im August! 

Eine der schönsten Sommerfrüchte, die ursprünglich aus Afrika stammt, ist die Melone, melon, buřinka.
Und wussten Sie, dass sie eigentlich gar keine Frucht ist, sondern zu der Familie der Kürbisse gehört? Es gibt weltweit über 750 verschiedene Sorten, wobei zwischen den klassischen Wassermelonen und den süßen Zuckermelonen unterschieden wird. Sie bestehen zu über neunzig Prozent aus Wasser, was sie an heißen Tagen zu idealen Wasserspendern macht. In Zuckermelonen stecken neben Vitamin C auch Beta-Carotin und Mineralstoffe wie Calcium und Kalium. Sie machen das Fruchtgemüse zu einem gesunden Nährstofflieferanten. Melonen sind nach dem Anschneiden direkt ein leckerer Genuss, eignen sich aber auch als Mahlzeit in Form eines Salates. Probieren Sie es doch einmal aus und ergänzen Sie das Melonenfruchtfleisch mit Tomate und Fetakäse und schmecken Sie es mit Olivenöl, Balsamico-Essig und frischen Kräutern ab.

nach oben

 

Packen Sie Ihren Nachbarsprachkoffer!

Im Rahmen des Projekts „Groß für Klein – Duzi dla małych“ haben im vergangenen Schuljahr vielfältige gemeinsame Aktivitäten mit deutschen und polnischen Kita-Pädagog/-innen stattgefunden. Meine Freundin Maus und ich waren stets dabei und haben mit Spannung beobachtet, wie der Austausch vonstattenging.

Bei den gemeinsamen Begegnungen wurde viel voneinander gelernt und besonders stolz bin ich auf das schöne zweisprachige Malbuch „Mit Biedronka und Maus durch das Jahr“, das für Kinder entstanden ist und welches nicht nur für die Kita, sondern auch für zu Hause gedacht ist. Doch das ist noch nicht alles! In der deutsch-polnischen Handreichung "Święta i tradycje w Polsce i w Niemczech - Feste und Traditionen in Polen und Deutschland" wurde fleißig gesammelt, was es das Jahr über in Polen und in Deutschland zu feiern gibt.
Erfahren Sie hier mehr über das Material, laden Sie es sich gleich kostenlos herunter und bereichern Sie damit Ihren Nachbarsprachkoffer.

Der nächste Pilotkurs der berufsbegleitenden modularen deutsch-polnischen Fortbildung startet übrigens im Herbst 2018.
Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an!

Tipp: Während die Kinder ausmalen, können Sie doch das Lied vom Sonnenschein und dem Marienkäfer anhören! Mein Freund Žába aus Tschechien hat es mir geschickt, weil er beim Hören immer an mich denken muss. Hier können Sie den tschechischen Text für die Kreativzeit in Ihrem Nachbarsprachkoffer nachlesen und herunterladen.

nach oben

 

Lernen Sie meine Freundin Biene Maja kennen!

Wenn sie angeschwirrt kommt, um mit mir um die Wette zu fliegen, kann ich selten nein sagen. Die Rede ist von meiner Freundin Biene Maja aus Deutschland, die schon 1912 von Waldemar Bonsels erfunden wurde. Aber – ach je, was ist denn auf dem Ausmalbild passiert? Ihre hübsche gelb-schwarze Färbung ist verlorengegangen. Wie soll ich sie nur ohne die erkennen? Könnt ihr, liebe Kinder, vielleicht helfen und sie wieder anmalen?

Kommt sie dann zurück auf die  Klatschmohnwiese, wird sie wie eh und je lachen, aus der Reihe tanzen und mit ihren vielen Fragen die Königin aus der Fassung bringen. Zum Glück sind noch ihre Freunde Willi und Flip da, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Was die Freunde auf ihren gemeinsamen Streifzügen erleben, kann man hier anschauen.

nach oben

 
 

Füllen Sie Ihre (Nachbarsprach-)Wortschatztruhe!

Passend zum Monat August haben meine Freunde Maus, Biedronka und ich wieder Wörter gesammelt und in unsere Landessprachen übersetzt. Dank der lautsprachlichen Darstellung können Sie diese direkt nachsprechen. Damit Sie den Wortschatz auch gemeinsam mit Ihren Kindern in der Kita oder daheim spielerisch erarbeiten können, haben wir für Sie für jedes Wort auch eine Bildkarte und ein zugehöriges Ausmalbild zum Ausdrucken vorbereitet.

Die letzten Ferientage, bevor die Schule wieder beginnt, sind ideal für einen Ausflug in die Natur geeignet. Damit man draußen übernachten kann, eignet sich optimal folgender Gegenstand: das Zelt!

 

 

 

 

namiot

stan

[namjot]                            [ßtan]

Hier finden Sie die vier weiteren Vokabeln des Monats August mit jeweils dazugehöriger Bildkarte und Ausmalbild.

Unser Tipp für Ihren Nachbarsprachkoffer und Ihre pädagogische Arbeit in der Kita: Nutzen Sie auch unser Lernposter mit der dazugehörigen Broschüre und reisen Sie so gemeinsam mit Ihren Kindern und uns drei Freunden Biedronka, Žába und Maus mehrsprachig durch das Jahr!

nach oben

 
 

Machen Sie mit beim LaNa-Gewinnspiel 2018!

Wenn Sie beim Gewinnspiel tolle Preise gewinnen wollen, rätseln Sie mit:

Auf einen ganz besonderen Tag im Jahr freue ich mich schon lange, weil ich dann meine kleinen und großen Freund/-innen aus Deutschland und Tschechien wiedersehe. Doch welchen Tag meine ich? Setzen Sie das Puzzle in der richtigen Reihenfolge zusammen und schon erraten Sie es!

  • Der 2. Buchstabe des dritten Wortes entspricht dem 3. Buchstaben des gesuchten Gewinnspiel-Lösungswortes.
  • Tipp: Er findet am 26.09.2018 statt und Sie sollten ihn sich schon jetzt im Kalender vormerken!
  • Mehr Informationen gibt es hier!

nach oben