Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Groß für Klein – Duzi dla małych

 

 

 

Am 01.09.2017 startete das deutsch-polnische Projekt
"Groß für Klein – Duzi dla małych:
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Förderung der interkulturellen und nachbarsprachigen Bildung im Bereich der Vorschulerziehung -
Transgraniczna współpraca dla wspierania edukacji przedszkolnej w zakresie kultury i języka sąsiada"

Inhalt:


Filmbeitrag zum Projekt
(erstellt von Antje Wilke, Interreg-Reporterin, Dezember 2017)

Deutsch-polnische Fortbildung:

Kernstück des Projektes sind 2 Pilotkurse einer deutsch-polnischen modularen Fortbildung für sächsische und niederschlesische Kita-Pädagogen/innen.
Im Herbst 2018 startet der 2. Pilotkurs dieser Fortbildung - hierfür gibt es noch Restplätze. 
Ausführliche Informationen zur Fortbildung sowie zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.  

Deutsch-polnische Publikationen:

Impressionen:

            

            Feierliche Abschlussveranstaltung zum 1. Pilotkurs
            der deutsch-polnischen Fortbildung, 22.06.2018 in Görlitz
            (erstellt von kulturnet.tv, Juli 2018)



Deutsch-polnische Stadtrallye, 25.05.2018 in Jelnia Góra
(erstellt von TV Dami Jelenia Góra, Mai 2018)


         
             Deutsch-polnische Auftaktkonferenz, 26.01.2018 in Jelenia Góra
            
(erstellt von Antje Wilke, Interreg-Reporterin, Januar 2018)


 

Projektlaufzeit: 01.09.2017 bis 31.08.2019

Projektpartner:

            

Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 sowie aus Mitteln des DODN und des Landkreises Görlitz.