Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Fortbildung für sächsische und niederschlesische Kita-Pädagogen/innen

 

 

 

 

Im Herbst 2018 startet der 2. Pilotkurs der berufsbegleitenden modularen deutsch-polnischen Fortbildung „Groß für Klein – Duzi dla małych: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Förderung der interkulturellen und nachbarsprachigen Bildung im Bereich der Vorschulerziehung".

Fortbildungskonzeption

Pogramm des 2. Pilotkurses 2018/19

Fortbildungsordnung

Begleitschreiben des SMK

Formlose Interessensbekundungen für den 2. Pilotkurs im Schuljahr 2018/2019 nimmt die LaNa bereits jetzt bis zum 15.06.2018 entgegen.
Auch verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich. Für die verbindliche Anmeldung einzureichen sind in schriftlicher Form die vollständig ausgefüllten Anlagen 2, 3 und 4 der Fortbildungsordnung.


Impressionen vom 1. Pilotkurs im Schuljahr 2017/2018 

Videobeitrag
zum Projekt "Groß für Klein – Duzi dla małych"
(gedreht von Antje Wilke, Interreg Reporterin)

Materialien zum Download für die Teilnehmenden des 1. Pilotkurses der deutsch-polnischen Fortbildung im Schuljahr 2017/2018 finden Sie hier.

 

Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 sowie aus Mitteln des DODN und des Landkreises Görlitz.

 

Konzeption und Durchführung