Neues in der Nachbarsprachbibliothek

Ansicht der BuchlayoutsDie Nachbarsprachbibliothek auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu hat wieder Zuwachs bekommen. Heute stellt die LaNa zwei ausgewählte Publikationen vor:

Die 50 besten Spiele zum interkulturellen Lernen von Wilma Osuji ist eine praktische Broschüre im Hosentaschenformat. Sie beinhaltet Spiele für drinnen und draußen und ist für unterschiedliche Gruppenformate und alle Altersgruppen und nicht nur für die Arbeit im Kindergarten geeignet. Je nach Anwendungsbereich, bietet das abgebildete Spektrum Spiele zum neugierig machen und zum Kennenlernen verschiedener Sprachen, darunter viele Bekannte, wie „Ringel, Ringel, Reihe“, oder Neues, wie das polnische Spiel „Der Bär schläft / Stary niedzwiedz mocno śpi“. Aber auch andere Gesangs- und Tanzspiele zu kulturellen Gemeinsamkeiten und Unterschieden oder zum Schaffen von Vertrauen und eines Gemeinschaftsgefühls sind mit mehrsprachigen Reimen und Texten prägnant und simpel erklärt. Die LaNa findet: empfehlenswert!

Mehrsprachigkeit, Eine Einführung von Claudia Maria Riehl beleuchtet das Thema Mehrsprachigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln. Das Buch bietet einen Überblick zu Begriffen, Theorien und Methoden der Mehrsprachigkeit und geht unter anderem auf entwicklungspsychologische Aspekte sowie gesellschafts- und bildungspolitische Bedingungen ein. Formen und Erwerb von Mehrsprachigkeit stehen dabei ebenso im Fokus wie deren Veränderungen oder sogar Verlust im Laufe individueller Biografien. Das Buch bietet vor allem auch für den frühen Nachbarsprachbereich in sächsischen Kitas wertvolles Basiswissen sowohl für angehende als auch erfahrene Fachkräfte und Multiplikatoren. Für den Übergang Kita-Grundschule ist das Kapitel zur Mehrschriftlichkeit besonders empfehlenswert, welches auch für Eltern von Interesse sein kann, deren Kinder von Anfang an mehrsprachig aufwachsen.

Sie möchten wissen, welche weiteren Materialien neu in die Nachbarsprachbibliothek eingestellt wurden? Wir informieren regelmäßig in unserem Blog über Neuerscheinungen. Sie wollen uns auf weitere Veröffentlichungen rund um das Thema frühe nachbarsprachige Bildung aufmerksam machen? Dann sprechen Sie uns gern an! Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.