Anfang der Webseite Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen
Start Hauptinhalt der Webseite

Deutsch-polnisches Fachforum "Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Finanzierung deutsch-polnischer Kita-Projekte"

Regelmäßige Begegnungen bieten den Kindern in den Regionen entlang der Landesgrenze die einmalige Chance, bereits im frühen Alter grenzüberschreitende Freundschaften zu knüpfen, erste Kenntnisse der Nachbarsprache zu erwerben und Einblicke in die Kultur des Nachbarlandes zu gewinnen. Begegnungsprojekte tragen zudem zur Entwicklung von wichtigen Schlüsselkompetenzen der Kinder in verschiedenen Bildungsbereichen bei, vor allem in der kommunikativen, der sozialen und der interkulturellen Bildung.

Das Fachforum bietet einerseits die Möglichkeit eines grenzüberschreitenden Fachaustauschs für Kita-Fachkräfte. Anderseits werden praktische Tipps für die Finanzierung der deutsch-polnischen Kita-Projekten gegeben.

Die Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Polnisch. Die Teilnahme ist kostenfrei. Materialien und Verpflegung werden von den VeranstalterInnen gestellt.



Fragen zum  Fachforum beantwortet Ihnen gern die Projektmitarbeiterin Anna Caban. (per E-Mail an anna.caban@kreis-gr.de bzw. unter +49 3581 663 9317)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung ist bis zum 20.09.2022 möglich.



Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Groß und Klein gemeinsam – Duzi i Mali razem“ statt und wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020.