Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

September - wrzesień - září

Ahoj, meine kleinen und großen Freunde!
Der Herbst steht vor der Tür und ich kann wieder den Papierdrachen steigen lassen. Wie dieser in meiner Landessprache genannt wird, erfahren Sie in der Wortschatztruhe dieses Monats. Auch ein lustiges Fingerspiel zum Drachen steigen wartet darauf entdeckt zu werden!
Ein Lebensmittel begleitet uns nicht nur in der Kategorie Schmackhaftes, sondern auch beim Ausflugstipp: die Schokolade. Und wenn Sie mit einer Tasse heißer Schokolade auf dem Sofa sitzen, können Sie sich ja Videos meines Freundes – dem kleinen Maulwurf – anschauen, den Sie ebenfalls in diesem Kalenderblatt etwas näher kennenlernen werden.
Zu guter Letzt gibt es noch einen Salat aus Buchstaben für uns, der zum richtigen Lösungswort geordnet werden soll. Das ist wichtig, damit Sie am diesjährigen Gewinnspiel teilnehmen können.

Hier im Überblick, was Sie im September erwartet: 

Stürmische Grüße und příjemnou zábavu (viel Spaß)!


Holen Sie sich schmackhafte Anregungen im September!

Jedes Stück davon ist Balsam für die Seele und wirkt sich positiv auf Herz, Hirn und Durchblutung aus. Die Rede ist von Zartbitterschokolade, Czekoláda pelnomleczna, Tmavá čokoláda, die voller wertvoller Pflanzenstoffe steckt. Flavonoide erweitern die Gefäße und sorgen dafür, dass das Blut ungehindert fließen kann. Das enthaltene Magnesium hemmt die Ausschüttung von Stresshormonen und reguliert den Energiehaushalt. Da sie viel Eisen enthält, ist Zartbitterschokolade sogar dem von Kindern oft ungeliebten Spinat vorzuziehen. Schon ein Stück davon steuert etwa einen Prozentsatz des täglichen Eisenbedarfs bei.
Wenn Ende September der Herbst beginnt und es draußen stürmisch und ungemütlich wird, treffe ich mich am liebsten mit Maus und Biedronka und wir bereiten uns gemeinsam eine Tasse heiße Schokolade zu. Für drei Personen benötigen Sie lediglich je 100 Gramm Zartbitter- und Vollmilchschokolade, die fein gehackt wird. Anschließend werden 350 Milliliter Milch erhitzt. Der Topf muss danach vom Herd genommen und die Schokolade unter Rühren darin aufgelöst werden. Je nach Geschmack können noch etwas Agavendicksaft, Vanillepulver und Zimt hinzugefügt werden. Tipp: Für die heiße Schokolade eignet sich auch prima Mandel-, Hafer- oder Sojamilch.

nach oben

Lassen Sie uns gemeinsam das Schokoladenmuseum in Prag besuchen!

Schokoladig geht es weiter, denn der Monat September ist damit untrennbar verbunden. Wussten Sie, dass am 13. September der Internationale Tag der Schokolade begangen wird? Dieser geht zurück auf den Geburtstag des legendären Süßwarenherstellers Milton S. Hershey (1857 – 1945).

Wenn das kein Grund ist, das Muzeum čokolády (Schokoladenmuseum) in Prag zu besuchen, dann weiß ich auch nicht! Es hat das ganze Jahr an jedem Tag der Woche von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet und befindet sich nahe dem Altstädter Ring. Es wartet mit der 2.600 Jahre alten Geschichte des süßen Naschwerks auf und bietet für Kinder unter 6 Jahren freien Eintritt. Für Gruppen und Schulklassen gibt es die Möglichkeit, selbst Pralinen herzustellen. Eine süße Möglichkeit, grenzübergreifende Begegnungen durchzuführen.

nach oben

Lernen Sie meinen Freund, den kleinen Maulwurf, kennen!

Wenn er sich durch die Erde wühlt, bleibt kein Fleckchen unberührt. Die Rede ist von meinem fleißigen Freund, dem kleinen Maulwurf. Er erlebt im Fernsehen viele Abenteuer mit seinen Freunden Hase, Igel und Maus. Erfunden wurde er bereits 1957 von dem tschechischen Zeichner Zdeněk Miler. Auf Tschechisch wird der kleine Maulwurf Krteček genannt und er ist so erfolgreich, dass die Zeichentrickfilmchen mit ihm in 80 Ländern ausgestrahlt wurden. Wussten Sie schon, dass der kleine Maulwurf im ersten Film noch gesprochen hat? In den weiteren Teilen kommuniziert der kleine Maulwurf dann nur noch mit einfachen Lauten wie „juuuh“ und „hele“ (schau mal).
Die Stimmen liehen ihm Milers Töchter Kateřina und Barbora.
Hier können Sie miterleben, wie der kleine Maulwurf das erste Mal die Nase aus der Erde herausstreckt.

Tipp: Wenn der kleine Maulwurf endlich aus seinem Maulwurfshügel herausgekommen ist, begleitet er mich bestimmt gern beim Drachen steigen lassen. Um zu üben, wie der Drachen richtig steigen kann, habe ich das Fingerspiel Drachen herausgesucht. Es eignet sich optimal für nachbarsprachige Begegnungen oder eine Sprachanimation. Nutzen Sie dafür einfach die polnische und/oder tschechische Version des Textes. Die Kinder können durch die Verknüpfung von Wort und Bewegung eine Verbindung zur Nachbarsprache herstellen und miteinander in Kontakt kommen. Ein schönes Spiel, das gleich beim Tag der Nachbarsprachen am 26.09.2018 ausprobiert werden kann!

nach oben

 

Füllen Sie Ihre (Nachbarsprach-)Wortschatztruhe!

Passend zum Monat September haben meine Freunde Maus, Biedronka und ich wieder Wörter gesammelt und in unsere Landessprachen übersetzt. Dank der lautsprachlichen Darstellung können Sie diese direkt nachsprechen. Damit Sie den Wortschatz auch gemeinsam mit Ihren Kindern in der Kita oder daheim spielerisch erarbeiten können, haben wir für Sie für jedes Wort auch eine Bildkarte und ein zugehöriges Ausmalbild zum Ausdrucken vorbereitet.

Wenn der Herbst einzieht und der Wind kräftig genug weht, findet bei uns in Tschechien die Drakiada (Drachensteigwettbewerb) statt. Für diesen Anlass wird er aus dem Schrank geholt oder selbst gebastelt: der Papierdrache.

 

 

 

 

latawiec

papírový drak

[latavjets]                            [papierowie drack]

Hier finden Sie die vier weiteren Vokabeln des Monats September mit jeweils dazugehöriger Bildkarte und Ausmalbild.

Unser Tipp für Ihren Nachbarsprachkoffer und Ihre pädagogische Arbeit in der Kita: Nutzen Sie auch unser Lernposter mit der dazugehörigen Broschüre und reisen Sie so gemeinsam mit Ihren Kindern und uns drei Freunden Biedronka, Žába und Maus mehrsprachig durch das Jahr!

nach oben

Machen Sie mit beim LaNa-Gewinnspiel 2018!

Wenn Sie beim Gewinnspiel tolle Preise gewinnen wollen, erraten Sie, welches Naturereignis im Herbst sich in diesem Buchstabensalat versteckt:   

E B U Ř O

  • Tipp: Das Lösungswort ist in tschechischer Sprache und darin versteckt sich der Sturm – schlagen Sie doch mal im Wörterbuch nach und lernen Sie dabei dieses tschechische Wort.
  • Der 1. Buchstabe des tschechischen Wortes entspricht dem 8. Buchstaben des gesuchten Gewinnspiel-Lösungswortes.

nach oben