Neues Beratungsangebot zu mehrsprachiger Kindererziehung

Foto: www.mamisenmovimiento.de
Foto: www.mamisenmovimiento.de

Alle Eltern in den sächsischen Grenzregionen, deren Kinder mehrsprachig mit Polnisch bzw. Tschechisch aufwachsen (sollen),  aufgepasst: In Berlin ist im Juni 2018 ein telefonischer Beratungsdienst ins Leben gerufen worden. Das Beratungsangebot bietet zu ausgewählten Dienstzeiten die Möglichkeit, sich kostenlos u. a. zu den Themen Mehrsprachigkeit in der Familie, Sprachentwicklung des Kindes und Lerntherapie für mehrsprachige Kinder zu informieren bzw. brennende Fragen im Zusammenhang mit diesen Themen zu stellen.

Der Dienst ist mehrsprachig und wird u. a. von deutsch- und polnisch-sprachigen Sprachwissenschaftler/-innen und Expert/-innen durchgeführt. Das Beratungsangebot ist eine Maßnahme im Rahmen des Projektes „Mehrsprachigkeit im Ohr“, welches vom Berliner Verein MaMis en Movimiento e.V. in Kooperation mit dem SprachCafé Polnisch e. V., Bocconcini di Cultura e.V. und Bilingua e.V. umgesetzt wird.

Vor Ort in Sachsen steht Ihnen selbstverständlich auch die LaNa gern persönlich beratend zur Seite. Außerdem finden Sie ein vielfältiges Informations- und Beratungsangebot auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu. So bietet u. a. unsere Nachbarsprachbibliothek eine umfangreiche Materialsammlung für Sie als Eltern der sächsischen Grenzregionen. Profitieren Sie von zahlreichen kostenlosen Materialien, die bequem und kostenlos zum Download zur Verfügung stehen. Oder suchen Sie beispielsweise eine Kita in Sachsen, die nachbarsprachige Angebote im Kita-Alltag unterbreitet oder eine Partnerschaft zu einer Einrichtung in Polen oder Tschechien pflegt, dann finden Sie auf der Kita-Landkarte die nächste Einrichtung in Ihrer Nähe. Regelmäßig informiert darüber hinaus unser Blog bzw. unser Newsletter  rund um aktuelle Themen zu Nachbarsprache von Anfang an! in Sachsens Grenzregionen. Melden Sie sich einfach an. Mehr Informationen unter www.nachbarsprachen-sachsen.eu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.