Unterstützung aus Tschechien im LaNa-Team

„Wie eine kleine Tschechin zum Praktikum nach Görlitz gekommen ist…
Ich bin im Jahre 1993 in Ústí nad Labem geboren und hatte keine Ahnung, dass ich heute, im Jahre 2017, in Deutschland studieren und ein Praktikum im Landratsamt in Görlitz absolvieren werde. Der lange Weg bis hierhin dauerte ein paar Jahre, war wirklich sehr interessant und oft nicht leicht, aber alles hatte seine Gründe und bis jetzt hat alles geklappt, Dank meines festen Willens.“

Hallo und ahoj, mein Name ist Kateřina – was im Deutschen Katharina heißt – ich bin 24 Jahre alt und studiere seit vier Jahren an der Hochschule Zittau/Görlitz Wirtschaft und Sprachen (Tschechisch-Deutsch). Das theoretische Wissen beider Sprachen gewann ich im Deutschunterricht am Gymnasium in der Tschechischen Republik, im Semesterkurs in Zittau mit der DSH Prüfung (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) und innerhalb des aktuellen Studiums an der Hochschule Zittau/Görlitz. Es freut mich, dass ich das LaNa-Team nun im Rahmen meines Praktikumssemesters in der Zeit vom 11.09.2017 bis 02.02.2018 tatkräftig unterstützen darf. Meine Aufgaben werden vor allem im Bereich der Übersetzung und Sprachmittlung zwischen den Nachbarsprachen Deutsch und Tschechisch liegen und in der Unterstützung der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit  für die tschechische und polnische Sprache (nicht nur) in den Kindergärten der sächsischen Grenzregionen.

Was motivierte mich dazu, genau dieses Praktikum auszuwählen? In den vergangenen Semestern konnte ich mir sowohl wirtschaftliche als auch sprachliche Fähigkeiten aneignen.  Vor allem sind aber Sprachen meine Welt. Ich arbeite immer mit vielen verschiedenen Menschen, bin sehr kommunikativ und kenne kein Lampenfieber. Außerdem reise ich jedes Jahr ins Ausland und sammle viele Erfahrungen im Englischen und Deutschen. In meiner beruflichen Zukunft möchte ich gerne meine Muttersprache (das Tschechische) weiter im Ausland bekannt machen und beginne damit  in der gemeinsamen Grenzregion mit unserem Nachbarland Deutschland.

Ich freue mich auf die Mitarbeit und Kooperation im und mit dem LaNa-Team und bin wirklich sehr gespannt, was alles bis Februar 2018 noch so kommt. So, und damit wünsche ich uns viel Erfolg und sage, „frisch ans Werk!!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.