Hürden als Chancen? Unbedingt!

Beim nächsten Online-Fachaustausch „čaj&kawa mit der LaNa“ am 12.04. von 16 – 17 Uhr laden wir Kita-Fachkräfte und Verantwortliche in der Kita-Landschaft der Grenzregionen dazu ein, in den Austausch darüber zu kommen, inwiefern sich die Corona-Pandemie auf die Umsetzung früher nachbarsprachiger Bildung in der Kita-Praxis ausgewirkt hat. Welche Chancen haben sich daraus für Sie ergeben? Welche Umwege mussten Sie in Kauf nehmen? Was können Sie anderen Kitas mit auf den Weg geben?

Fachimpuls aus der Kita-Praxis

Ohne Zweifel war und ist die pädagogische Arbeit der Kitas in den zurückliegenden zwei Jahren geprägt durch sich häufig ändernde Rahmenbedingungen aufgrund der Corona-Pandemie. Aber wie heißt es so schön: Not macht erfinderisch! Hätten wir uns vor zwei Jahren vorstellen können Online-Tschechisch-Stunden in Kitas anzubieten, wie dies die tschechische Sprachanimateurin Pavlína Kellerová in Kitas der EUREGIO EGRENSIS erfolgreich umsetzt? Oder einen gemeinsamen Morgenkreis mit der polnischen Partner-Kita per Videokonferenz durchzuführen wie die beiden Partner-Kitas Kinderhaus St. Jakobus aus Görlitz und Kita „Okrąglaczek“ aus Jelenia Góra? Diese und andere engagierte Kita-Akteure in den sächsisch-polnischen und sächsisch-tschechischen Grenzregionen haben dies gewagt und neue Wege gefunden, um den Kindern auch unter den schwierigen Pandemiebedingungen immer wieder die Begegnung mit Sprache und Kultur des Nachbarlandes zu ermöglichen.

Nutzen Sie den gemeinsamen Austausch unter FachkollegInnen, um voneinander zu lernen, sich Anregungen zu holen  und damit erfolgreich an Ihre bisherige Arbeit der frühen nachbarsprachigen Bildung anzuknüpfen bzw. auch neue Wege mit Nachbarsprache von Anfang an in Ihrer Kita zu beschreiten. Als Praxis-Expertinnen stehen Ihnen am 12.04. Pavlína Kellerová (EUREGIO EGRENSIS) und Noemi Luka  (Kinderhaus St. Jakobus aus Görlitz) mit ihren konkreten Erfahrungen zur Verfügung.

Informationen & Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung „čaj & kawa mit der LaNa“ am 12.04.2022 erhalten Sie auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu/termine.

Sie beschäftigen sich zurzeit mit anderen Themen der frühen nachbarsprachigen Bildung und haben dazu Beratungsbedarf? Schauen Sie gern auch auf die weiteren geplanten Themen und Termine in der Reihe „čaj & kawa mit der LaNa“. Ihr Thema findet noch keine Berücksichtigung? Kein Problem, sprechen Sie uns gern dazu an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.