Nachbarsprachig durch den ganzen Tag? Machen Sie mit!

Quelle: http://edl.ecml.at/Home/tabid/1455/language/de-DE/Default.aspx

Am 26. September wird der Europäische Tag der Sprachen gefeiert. Rund um diesen Tag finden in ganz Europa überall kleinere und größere Ereignisse und Veranstaltungen statt, die im Zusammenhang mit der Vielfalt der Sprachen unserer Welt stehen. Sind Sie, Ihre Kita und Ihre Kinder auch aktiv dabei? Die Landesstelle Nachbarsprachen ist es! Sie nutzt diesen Tag, um die Potenziale des Frühstarts in das Nachbarsprachenlernen in der sächsischen Grenzregion stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und folgt der Einladung des ehrenamtlichen und trinationalen TriLingo e. V. zum Nachbarsprachfest auf die Altstadtbrücke/Most Staro Miejski zwischen den Städten Görlitz und Zgorzelec.

5. Tag der Nachbarsprachen, 2016

Gemeinsam mit zahlreichen Vereinen und Kindergärten der Dreiländerregion Deutschland-Polen-Tschechien wird das Team der LaNa zwischen 10.00 und 12.00 Uhr den Tag der Nachbarsprachen spielend, bastelnd, singend und vor allem die Nachbarsprachen feiernd begehen. Kommen Sie gern spontan dazu und feiern Sie mit uns mit: Zapraszamy Was! Vítejte!  Die LaNa wird übrigens mit einem übergroßen, dreisprachigen Memospiel das bunte Bild auf der Brücke über die Neiße mitgestalten und damit gemeinsam mit allen Anwesenden ihren Beitrag dafür leisten zu zeigen, dass unsere verschiedenen Sprachen keine Barrieren, sondern Schlüssel sind, um Brücken zu den Menschen in den Nachbarländern zu bauen und die Zukunft in der Grenzregion gemeinsam zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.