Kennen Sie die Sprachenwelt Ihrer Kinder?

Die sprachliche Entwicklung von Kindern ist eng mit den vielfältigen Spracheinflüssen in ihrer Lebenswelt verbunden. Welche Sprache(n) werden in der Familie gesprochen? Welche in der Kita oder von Bezugspersonen bei Freizeitaktivitäten? (Nicht nur) In der Grenzregion begegnen Kinder auch den Nachbarsprachen in Alltagssituationen: beim Einkaufen, auf dem Spielplatz, beim Ausflug ins Nachbarland…  Kinder wachsen damit in eine mehrsprachige Welt hinein. Diesen Schatz gilt es in der pädagogischen Arbeit für eine erfolgreiche Gestaltung ihrer Sprachlern- und Bildungsbiografien zu heben.

In unserem Online-Wegweiser NiKiS (Nachbarsprachen in Kitas in Sachsen) haben wir vielfältige Anregungen und Materialien zur Unterstützung Ihrer pädagogischen Arbeit in der Kita-Praxis für Sie zusammengestellt. Neu aufgenommen haben wir das neue Mehrsprachen-Portfolio SprachenWelt des Landeskompetenzzentrums zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS). Es ist ein einfaches Instrument, um  die sprachlichen Einflüsse  auf Ihre Kita-Kinder sichtbar und sich und anderen bewusst zu machen. Die SprachenWelt bietet einen schnellen und übersichtlichen Einblick, welche Sprachen in der Familie, der Kita sowie der Freizeit verstanden und gesprochen werden und welche weiteren Personen Einfluss auf die SprachenWelt des Kindes haben. Das Material bietet Ihnen die Möglichkeit, für jedes Kind dazu eine A4 Seite mit selbsterklärenden Grafiken gemeinsam mit den Familien oder im Team auszufüllen. So haben Sie eine gute Grundlage, um in Ihrer pädagogischen Arbeit zur Sprachförderung in der Kita daran anzuknüpfen und den mehrsprachigen Schatz Ihrer Kita zu heben, so dass alle davon profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.