Zum Ferienabenteuer mit Kindern ins Nachbarland?

Unbedingt!, sagen wir im LaNa-Team und stellen Ihnen in unserem Blog in den nächsten Wochen in loser Folge ein paar Ideen dafür vor. Es sind Erlebnisorte, die wir selbst schon erkundet haben und die von uns das unbedingte Prädikat „Für Familien empfehlenswert“ erhalten.

Heute im Teil 4 unserer kleinen Ferien-Serie möchte Sie unsere Kollegin Anna Caban auf einer Entdeckungsreise nach Polen einladen und Ihnen ein „Geheimausflugsziel“ verraten – den  größten Sandkasten in Niederschlesien. Lesen Sie selbst:

Haben Sie schon von der Niederschlesischen Heide gehört? Der größte Wald in Polen befindet sich ganz in der Nähe von Görlitz/Zgorzelec, nämlich in der Umgebung von Bolesławiec. Dieses Naturschutzgebiet versteckt einige Besonderheiten, eine davon ist die Kozłowska-Wüste.

Die Kozłowska-Wüste befindet sich mitten im Wald – sehr untypisch für eine Wüste. Entstanden ist sie nach dem Rückzug der letzten Eiszeit und im Laufe der Zeit wurde sie von der Natur wieder bewachsen. Erst die menschlichen Aktivitäten trugen zu ihrem heutigen Aussehen bei. Hier befand sich früher ein sowjetischer Truppenübungsplatz, auf dem Raketen und Artilleriegeschosse getestet wurden. Heute gehört die Niederschlesische Heide mit ihrer Wüste zu den touristischen Gebieten, die viele Familien mit Kindern anziehen. Ein Besuch lohnt sich vor allem im Herbst, wenn das Heidekraut eine schöne Farbe hat und man im Wald Pilze finden kann.

Die Kozłowska-Wüste ist nur zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad zu erreichen. Die Wanderung kann man am besten im Ort Kozłów anfangen. Der Waldweg ist flach, sandig und momentan ein bisschen monoton. Nach ca. einer Stunde (4 Kilometer) erscheint plötzlich die Wüste und man genießt einen wunderschönen Blick auf dieses Naturwunder, das ganz viel Spaß mit Sandburgen bauen, Hügel hinunterrollen und über das Heidekraut springen bietet.

Fazit: Um eine Wüste zu sehen, muss man nicht in die Sahara fahren, denn diese gibt es auch in Polen  – neben der Kozłowska-Wüste übrigens auch noch weitere! Ich wünsche viel Freude beim Entdecken!

Foto: https://luzycebory.pl/de/1382-luzycebory-kozlowska-wste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.