Deutsch-polnischer Sprachschatz für den Kita-Alltag veröffentlicht

Knapp fünf Monate lang arbeitete eine deutsch-polnische ExpertInnengruppe aus erfahrenen Kita-Fachkräften gemeinsam mit dem Projektteam des Niederschlesischen Lehrerfortbildungsinstituts Wroclaw und des Landkreises Görlitz, fachlich begleitet durch die LaNa, an der Konzipierung und inhaltlichen Erstellung eines praxisnahen Sprachschatzes für den Kita-Alltag. Mit Stolz präsentieren wir jetzt die Ergebnisse dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Die zweisprachige Handreichung enthält Vokabeln und Redewendungen, die sich direkt auf die Erfahrungswelt der Kinder und den Tagesablauf im Kita-Alltag beziehen. Ergänzt wird jedes Thema durch Signalkarten, die die Kita-Fachkräfte zur visuellen Kommunikation mit den Kindern in Alltagssituationen nutzen, gleichzeitig aber auch als Malvorlagen in die pädagogische Arbeit mit den Kindern einbinden können. Komplettiert wird der Sprachschatz durch Audio-Dateien zum Nachhören der Redewendungen in der jeweiligen Nachbarsprache.

Erarbeitet wurde die Publikation im Kita-Jahr 2020/21 im Rahmen des Projektes „Groß und Klein gemeinsam – Duzi i Mali razem“. Sie wurde finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 sowie aus Mitteln der Selbstverwaltung der Woiwodschaft Niederschlesien und des Landkreises Görlitz.

Würden Sie gern den Sprachschatz in Ihrer Arbeit einbeziehen? Schreiben Sie uns oder drucken Sie die gewählten Themen selbst aus.  Der Sprachschatz steht in der Materialbibliothek auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu/materialbibliothek zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung.

Sie arbeiten als pädagogische Fachkraft in einer Kita im Landkreis Görlitz oder Bautzen und haben bereits Erfahrung mit früher deutsch-polnischer Bildungsarbeit? Sie hätten auch Lust in einer ExpertInnengruppe mitzuwirken und weitere deutsch-polnische Materialien für die Kita-Praxis mit zu entwickeln? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zur Expertengruppe im Kita-Jahr 2021/2022. Entstehen soll dabei ein den Sprachschatz ergänzendes Materialset mit Arbeitsblättern etc.  Die Ausschreibung finden Sie hier. Bei Fragen stehen wir immer gern zur Verfügung (anna.caban@kreis-gr.de, Tel. 03581 663-9317).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.