Erste Resonanz auf neues Online-Portal zur frühen Nachbarsprachbildung

Am 23. Juni wurde das neue Online-Angebot www.nachbarsprachen-sachsen.eu im Rahmen der Arbeitstagung „Auf dem Weg zur Nachbarsprache von Anfang an in Sachsens Grenzregionen“ offiziell frei geschaltet. Eltern, Kita-Fachkräfte und weitere Interessierte können sich seitdem auf der Plattform zur frühen Sprachbildung im Bereich Polnisch-Deutsch bzw. Tschechisch-Deutsch informieren.

Die ersten Reaktionen auf die neue Internetplattform zur frühen nachbarsprachigen Bildung waren durchweg positiv. „Wow, das ist viel interessanter Inhalt!“, meinte ein Elternteil beim Ausprobieren der Plattform auf der Arbeitstagung. Eine Kita-Fachkraft sagte mit Blick auf die Seite Beratung / Unterstützung: „Endlich weiß ich, wo ich Infos auf einen Blick finden kann“.

Die Plattform soll jedoch neben der Informationsbereitstellung auch als Medium des Erfahrungs- und Ideenaustausches genutzt werden. Dazu dienen u. a. der Blog, der für die Veröffentlichung eigener thematischer Beiträge genutzt werden kann, und eine interaktive Landkarte. Auf dieser sind beispielsweise die Kontaktdaten der sächsischen Kita-Einrichtungen zu finden, die im Bereich der nachbarsprachigen Bildung aktiv Angebote unterbreiten – ein Angebot, um miteinander ins Gespräch zu kommen. So ist u. a. die Integrative Kindertagesstätte Knirpsenland aus Oderwitz, die über langjährige Praxis-Erfahrung bei der Umsetzung der Immersionsmethode im Rahmen des grenzüberschreitenden Fachkräfteaustauschs sowie in der grenzüberschreitenden Elternarbeit verfügt, gern bereit ihr Wissen zu teilen.

Außerdem sind die Kitas und weitere Akteure eingeladen, mit der Bereitstellung eigener Materialien und Informationen aus Theorie und Praxis der frühen nachbarsprachigen Bildung ihre Erfahrungen anderen zur Verfügung zu stellen und damit das Portal auch inhaltlich zu bereichern und weiterzuentwickeln.

Gern nehmen wir Ihre Hinweise, Anregungen und Kritik entgegen.
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.