Bilingualität für ALLE? Ein Aktueller Blick in die Forschung

Foto: www.tedxljubljana.com/video/2340/creating-bilingual-minds#video
Foto: www.tedxljubljana.com/video/2340/creating-bilingual-minds#video

Dass der Mensch im Alter zwischen 0 bis ca. 5 Jahren in der Lage ist, problemlos alle Sprachen dieser Welt zu erlernen, ist bekannt. Dazu muss u.a. die Voraussetzung erfüllt sein, dass er kontinuierlich sprachlichen Umgang mit Bezugspersonen hat, die in ihrer jeweiligen Muttersprache mit ihm kommunizieren, spielen, lernen, etc. Auch, dass der größte Teil der Weltbevölkerung bereits mit mehr als nur einer Sprache, also mehrsprachig aufwächst, ist erwiesen. Ebenso ist es nichts Neues mehr, dass frühe Mehrsprachigkeit u.a. aus entwicklungspsychologischer Sicht viele Vorteile mit sich bringt.

ramirez_2
Foto entnommen: www.tedxljubljana.com/video/2340/creating-bilingual-minds#video

Daraus lässt sich schlussfolgern: Monolingual aufwachsende Kinder und einsprachige Menschen sind gegenüber mehrsprachigen Menschen gewissermaßen benachteiligt. Die slowenische Wissenschaftlerin Dr. Naja Ferjan Ramirez und ihre Kolleginnen und Kollegen an der Universität in Washington / U.S. wollen dem Abhilfe verschaffen. Und zwar, indem sie Bildungsprogramme für öffentliche Bildungseinrichtungen der Kindertagesbetreuung entwickeln, die ALLEN Kindern, ganz egal, welchen sprachlichen Hintergrund sie mitbringen, ermöglichen, mindestens zweisprachig aufzuwachsen. Dazu werden aktuell Forschungen in Europa durchgeführt, die vielversprechende Ergebnisse liefern. Wir sollten gespannt sein!

Mehr zu den Forschungsschwerpunkten von Dr. Naja Ferjan Ramirez erfahren Sie in einem englischen TED X Referat der Wissenschaftlerin, welches sie Ende 2016 in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana gehalten hat. Anschaulich und auch für den Laien verständlich, erklärt sie hochkomplexe Zusammenhänge, die in mehrsprachigen Gehirnen von Kindern passieren, wie sie diese Erkenntnisse aus eigenen Forschungen erhalten hat und schließlich in 6 Prinzipien zusammenfasst, um zweisprachiges Aufwachsen für alle möglich zu machen. Viel Spaß beim Zuschauen und -hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.