1. tschechisch-deutscher Kindertag – ein schöner Nachmittag in Liberec

Kinder beim 1. deutsch-tschechischen Kindertag in Liberec
Foto: Kindergarten Waldhäus’l e.V.

Am Donnerstag, dem 18.08.2016, wurden die Waldhäusl-Kinder aus Eichgraben zum ersten Kinderfest der Landesversammlung deutscher Vereine Tschechiens nach Liberec ins Deutsche Haus eingeladen. Wir hatten Gelegenheit das Haus kennenzulernen, mit den Akteuren vor Ort in Kontakt zu treten und vor allem mit den Kindern des tschechischen Kindergartens, mit dem uns schon lange eine Freundschaft verbindet, einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen.

Wir hörten Grußworte vom Präsidenten der Landesversammlung aller deutschen Vereine der Tschechischen Republik, Herrn Martin Dzingel, aber auch vom Vertreter der Deutschen Botschaft in Prag, Herrn Dieter Fuchsenthaler, der die Zusammenarbeit sehr lobte und seine Anerkennung zum Ausdruck brachte.

Aber auch Frau Petra Laurin, ifa-Kulturassistentin aus Prag, sowie Frau Krista Blazevic, die Vorsitzende des Verbandes der Deutschen Region Reichenberg/Lausitz-Nordmähren e.V. sprachen über ihre Arbeit und den Zusammenhalt in den Vereinen. So war das Bemühen und Gelingen der Zusammenarbeit deutlich spürbar und wir aus Eichgraben waren gerührt von so viel Engagement und Aktivitäten in den Vereinen sowie auch dem Achten ihrer Herkunft und der Offenheit dazu.

Das Kinderfest hat uns, vor allem unseren Kindern, sehr gefallen. Die Clownin Ciboulette kam besonders an, denn sie erreichte alle Kinder unabhängig von ihrer Muttersprache, durch Pantomime wussten alle, worum es sich dreht.

Es gab lecker Essen und Getränke und alle angebotenen Spielmöglichkeiten wurden von den Kindern mit Freude genutzt.

Auch unser EU-Projekt, namens EIN DACH FÜR UNSERE KULTUREN, welches derzeit gerade im Waldhäusl stattfindet, konnten wir vorstellen. Schauen Sie gern auf unserer Homepage www.sprachwerkstatt-oderwitz.de mal nach. Viel Spaß dabei!

Jetzt bleibt uns nur noch zu sagen: Herzlichen Dank für ein so gelungenes Kinderfest – wir sehen uns wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.