Erinnerung: Anmeldung zum Tag der Nachbarsprachen

Auf der Altstadt-Brücke zwischen Görlitz und Zgorzelec wird am 25.September ein Tag der Nachbarsprachen gefeiert.

Anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen, der auf Initiative des Europarates seit 2001 jährlich Ende September begangen wird, lädt der TriLingo-Verein auch dieses Jahr wieder Kitas der deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländerregion ein einen „Tag der Nachbarsprachen“ zu feiern. Am 25. September wird es dabei in diesem Jahr einen besonderen Höhepunkt geben: Zwischen 10 und 12 Uhr soll auf der Altstadt-Brücke in Görlitz/ /Zgorzelec gemeinsam gesungen, gespielt und viel gelacht werden. Alle Kitas, Kinder, Eltern und Nachbarsprach-Interessierten sind dazu herzlich eingeladen – der kleine dreiköpfige Drachen Trilingo freut sich schon auf die gemeinsame Nachbarsprachfeier!

Dabei wird sich alles um die drei Nachbarsprachen Deutsch, Polnisch und Tschechisch drehen. Einige Kitas und Vereine der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa haben ihr Kommen schon angekündigt und bringen lustige Spiele, Lieder oder andere Dinge mit, die sie gern mit den anderen Kindern gemeinsam ausprobieren oder vorführen wollen. Auch die Landesstelle Nachbarsprachen wird vor Ort sein und mit den Kindern viele bunte Nachbarsprach-Blumen basteln.

Wer zu weit weg von Görlitz oder Zgorzelec wohnt, kann den Tag der Nachbarsprachen auch mit einem wunderschönen Nachbarsprachen-Fest in der Kindereinrichtung feiern – vielleicht sogar zusammen mit der Partnereinrichtung aus dem Nachbarland. Der Drache Trilingo freut sich, wenn er die Erlebnisse des Tages anschließend in einem Brief geschildert bekommt. Die besten Beiträge wird er mit einer kleinen Prämie auszeichnen und zudem Teilnehmerurkunden verleihen.

Anmeldungen zur Teilnahme am Tag der Nachbarsprachen – sei es bei der Feier in Görlitz/Zgorzelec oder im Rahmen einer Kita-Veranstaltung – sind über die Internetpräsenz des TriLingo-Vereins noch möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.