KIKUS interaktiv – Die Sprach-Lern-Software für Deutsch, Polnisch, Tschechisch und sechs weitere Sprachen

Sie erinnern sich? 2017 und 2018 stellten wir Ihnen in unserem Blog die Sprach-Lern-Software „KIKUS digital“ vor. Nun wurde „KIKUS digital“ zu „KIKUS interaktiv“ weiterentwickelt. Wie Sie „KIKUS interaktiv“ in Ihre pädagogische Arbeit zur Sprachförderung einbinden können, das erfahren Sie im Beitrag von Dr. Edgardis Garlin, Vorstand des Zentrums für kindliche Mehrsprachigkeit und Autorin von KIKUS:

Die Sprach-Lern-Software „KIKUS digital“ basierte auf den beliebten KIKUS Bildkarten und war speziell für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren entwickelt worden. Neben dem Deutschen waren auch Tschechisch und Polnisch als Lernsprachen integriert worden – Polnisch sogar als Bediensprache. Mehrere Tausend Menschen in Kitas, Grundschulen und auch zu Hause nutzten die Software, auch zur nachbarsprachlichen Förderung.

„KIKUS digital“ wurde zu „KIKUS interaktiv“ weiterentwickelt. Der entscheidende Unterschied: Jetzt können Sie unendliche viele eigene Karten mithilfe eines Karteneditors integrieren (Bild, Schrift und Ton) – in allen enthaltenen Sprachen. So haben Sie z. B. die Möglichkeit den Wortschatz zu bestimmten Themen gemeinsam mit den Kindern zusammenzustellen (z. B. Fotos von einem Ausflug). Sogar die Kinder selbst können einen Platz in der Software bekommen, was sehr, sehr motivierend für sie ist. Sie können ihren eigenen Namen und auch die anderen Wörter sogar selbst aufnehmen und in KIKUS interaktiv wieder anhören. Hierbei findet interaktives Lernen auf ganz verschiedenen Ebenen statt.

 

Neugierig geworden? Hier noch einmal die Fakten in Kürze:

„KIKUS interaktiv“ ist eine Sprach-Lern-Software, die Anfänger ab dem Alter von 3 Jahren spielerisch beim Erlernen einer Sprache unterstützt. Sie läuft auf jedem PC und natürlich auch in Kombination mit einem Beamer oder einem interaktiven Whiteboard. So kann sie zu Hause, in der Kita, in Klassenzimmern und an jedem anderen Ort eingesetzt werden.

Grundlage bilden die vielfach in der Praxis erprobten KIKUS Bildkarten sowie die KIKUS Arbeitsblätter Bildkärtchen. Sie umfassen einen Basiswortschatz von 240 Wörtern (Nomen, Verben, Präpositionen, Adjektive u.a.). „KIKUS interaktiv“ stellt diesen Basiswortschatz derzeit in 9 verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Alle Begriffe können in ihrer Grundform schriftlich abgebildet und angehört werden.

Darüber hinaus können eigene Karten mithilfe eines Karteneditors integriert werden (Bild, Schrift und Ton).

„KIKUS interaktiv“ umfasst einen Kreativbereich, in dem Sie eigene Übungen konzipieren können, und einen Spielebereich mit vorbereiteten Spielen (Wortschatzaufbau und Grammatik). Es stehen vier Bediensprachen zur Auswahl.

Das Programm wurde im Sinne einer Mehrsprachigkeitsdidaktik entwickelt.

Zielgruppen

Kinder (+Eltern) | Kindergartenpädagog*innen | Lehrkräfte an Schulen | Sprachlehrkräfte | Selbstlerner

Lernsprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch | 
Arabisch, Slowakisch, Tschechisch, Türkisch, Xhosa

Bediensprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch

Technische Informationen

EXE-Datei für Windows (nur Download)

Technische Voraussetzungen

PC | PC + Beamer / interaktives Whiteboard | Kopfhörer/Lautsprecher, Mikrofon (z.B. Handy)
Bildschirmauflösung mindestens 1024×768 Pixel

Ergänzende Materialien

KIKUS Bildkarten, KIKUS Arbeitsblätter Bildkärtchen, KIKUS Deutsch Komplettausgabe (CD-ROM)

Produktwebseite

www.kikusinteraktiv.org

Kostenlose Testlizenz für 30 Tage | Videos | Webinare

Vertrieb

Hueber Verlag: Einzellizenz 29 € / Jahr, Gruppenlizenz 99 € / Jahr

https://shop.hueber.de/de/reihen-und-lehrwerke/kikus-materialien/kikus-interaktiv.html

Mehr über KIKUS: 
Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V.
www.kikus.org

Radiobeitrag in SWR 2 LEBEN, 12.5.2020: „Von klein auf mehrere Sprachen lernen“ (Grace Yoon): https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/von-klein-auf-mehrere-sprachen-lernen-swr2-leben-2020-05-12-100.html

Ein Highlight zu guter Letzt: Webinar in polnischer Sprache

Kostenloses Webinar am 16. Juli 2020, 18.00-19.00 Uhr mit Justyna Hryniewicz-Piechowska: „KIKUS interaktiv – Eine Einführung in die multilinguale Sprach-Lern-Software in polnischer Sprache“
Anmeldung: www.kikusinteraktiv.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.