Datenreport 2019 veröffentlicht

Kurz vor Jahresende ist es vollbracht: Die LaNa hat den aktuellen Datenreport 2019 im Rahmen des Monitorings zur frühen nachbarsprachigen Bildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen veröffentlicht. Er steht ab sofort auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu/userfiles/de/dateien/191202-monitoringbericht-2019.pdf   zur Verfügung.

Vorausgegangen war für uns LaNa-Mitarbeiterinnen eine intensive Arbeitsphase der Erhebung und Auswertung von Grunddaten zur Umsetzung nachbarsprachiger Bildung in den rund 1000 Kitas der 6 sächsischen Landkreise in unmittelbarer Grenzlage zu unseren Nachbarländern Polen bzw. Tschechien, die Kinder bis zum Vorschulalter betreuen – wir berichteten darüber in unserem Blog. Nun können wir nicht nur einen aktuellen Gesamtüberblick zur Umsetzung nachbarsprachiger Bildungsangebote inkl. grenzüberschreitender Partnerschaften in diesen Kitas vorlegen. Erstmals kann auch eine fundierte datengestützte Darstellung der Entwicklung in diesem Bereich im Vergleich zu 2017 vorgenommen werden. Die daraus ableitbaren Tendenzen bieten vielfältige Anknüpfungspunkte für die weitere Gestaltung des Qualitätsentwicklungsprozesses auf dem Weg zur alltagsintegrierten Nachbarsprachbildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen.

Bevor wir dazu im nächsten Jahr mit unseren Partnern in den Kitas, in Politik und Verwaltung, im Expertenbeirat „Frühe nachbarsprachige Bildung in Sachsen“ etc. in den Fachaustausch treten, um unseren Weg zur Nachbarsprache von Anfang an weiter gemeinsam mit ihnen zu gestalten, möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich Danke sagen: Danke an alle, die uns im Prozess der Datenerhebung 2019 tatkräftig unterstützt haben. Danke vor allem an die 729 Kita-Leitungen, die sich in die Datenerhebung eingebracht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.