Wanderausstellung „Trilingos Freunde im Dreiländereck“ im Landratsamt Görlitz

150506_Tri_Lingo bearbeitet
Der Drache TriLingo in Aktion

Pünktlich zum Kindertag am 01.06. halten „Trilingos Freunde im Dreiländereck“ Einzug ins Landratsamt Görlitz. Die Wanderausstellung zeigt einige der vielen Abenteuer, die der kleine Drache Trilingo bei seinen Besuchen in den Kitas des Dreiländerecks Polen-Tschechien-Deutschland erlebte. Sie gibt damit einen kleinen Einblick in das vielfältige Engagement der Kitas im Bereich der frühen Nachbarsprachbildung und vor allem auch in gelebte grenzüberschreitende Kita-Partnerschaften in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa. Die Ausstellung kann bis Ende August zu den regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes auf der Etage des Jugendamtes (1. OG, Haus B) besichtigt werden.

Verantwortlich für die Wander-Ausstellung ist der gemeinnützige Verein Trilingo e. V. (wwww.trilingo.eu), dessen deutsche, polnische und tschechische Mitglieder sich ehrenamtlich für das Erlernen der Nachbarsprachen von Klein auf in der deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländerregion engagieren.

Die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung unterstützt die Ausstellung im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit und wird im Ausstellungszeitraum kleine Angebote zur Nachbarsprachanimation unterbreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.