Mit Kindern zu den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen?

Unbedingt, so finden wir in der LaNa. Denn das diesjährige Festivalprogramm bietet eine Fülle an kulturellen Angeboten – angefangen von Konzerten, Ausstellungen und Filmen bis hin zu geführten Wanderungen und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen.

Kinder und Familien können dabei z. B. bei Aufführungen tschechischer Puppentheater am 03.10. in Freital oder Dresden bzw. am 10.10. in Dresden und Hohnstein  in die tschechische Sprache und Kultur eintauchen. Oder Sie unternehmen einen Ausflug ins Nachbarland und verbringen z. B. am 09.10. in Litoměřice einen kreativen Nachmittag mit einer Filmvorführung des Märchens »Die kleine Hexe«  inkl. einer Bastelwerkstatt. Das vollständige Festivalprogramm finden Sie hier.

Bereits zum 23. Mal finden die Tschechisch-Deutschen Kulturtage in unserer Grenzregion statt und mittlerweile hat sich die Veranstaltung zum größten Festival tschechischer Kultur im Ausland etabliert. Auf deutscher Seite werden sie von der Euroregion Elbe/Labe mit Unterstützung von zahlreichen Kooperationspartner/-innen organisiert. 

Übrigens: Auch die LaNa ist bei den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen indirekt mit dabei: Vom 01. bis 16.10.21 kann die Wanderausstellung „Nachbar?Sprache!“ in den Räumen der Zentralbibliothek im Dresdner Kulturpalast besichtigt werden und wird dort auch den Rahmen zu einzelnen Festivalveranstaltungen bilden.

Sie planen auch eine Veranstaltung oder wollen Ihre Räumlichkeiten mit Publikumsverkehr bereichern und aktuelle regionale Themen präsentieren? Dann sprechen Sie uns gern an! Die Ausleihe der Ausstellung ist kostenlos und kann über uns angefragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.