Nutzen Sie das Fortbildungsangebot des Euroregionalen deutsch-polnischen Kita-Netzwerks*!

Sie wollen sich zu spielerischen Methoden für deutsch-polnische Kita-Aktivitäten, zur Arbeit mit Kindern anderer Herkunftssprachen und zur alltagsintegrierten Sprachförderung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern im sächsisch-polnischen Grenzraum fortbilden? Dann merken Sie sich bereits heute den 03.06. und den 26.09.2020 vor!

Zu diesen beiden Terminen lädt der Landkreis Görlitz in Kooperation mit der Landesstelle Nachbarsprachen zu zwei interessanten Fortbildungen für pädagogisches Kita-Personal ein. Die Themen richten sich dabei nach dem vielfach von Erzieher/innen des Kita-Netzwerks geäußerten Wünschen:

Am 03. Juni von 16:30 bis 18 Uhr dreht sich beim nächsten Netzwerktreffen des Euroregionalen deutsch-polnischen Kita-Netzwerkes in der Deutsch-polnischen Zentralkindertagesstätte „Kinderschloss Sonnenschein“ in Groß Krauscha alles um Methoden, Spiele und Materialien, die im Kita-Alltag, bei Festen, aber auch bei deutsch-polnischen Begegnungen zur Heranführung der Kinder an die Nachbarsprachen genutzt werden können.

Am 26.09.2020, dem Europäischen Tag der Sprachen, findet von 10 bis 14 Uhr im Kreativzentrum der vhs Görlitz e.V. eine Fortbildung für pädagogisches Kita-Personal zur Arbeit mit Kindern anderer Herkunftssprachen und zur alltagsintegrierten Sprachförderung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern im sächsisch-polnischen Grenzraum statt. Als kompetente Referentin konnte Frau Ulrike Kurzawe vom Projekt Kita Dialogital des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation in Bildung, Prävention und Rehabilitation e.V. gewonnen werden. Praxisorientiert wird sie fachtheoretische und fachpraktische Kompetenzen hinsichtlich der mehrsprachigen Entwicklung von Kindern und der sprachsensiblen Zusammenarbeit mit Familien vermitteln.

Melden Sie sich an, informieren Sie sich, lernen Sie voneinander und nehmen Sie viele Anregungen für Ihre Arbeit mit in Ihre Kitas! Detaillierte Informationen zu beiden Veranstaltungen sowie zum Anmeldeprozedere finden Sie auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu/kita-netzwerke. Sollte auf Grund der aktuellen Corona-Situation eine der Veranstaltungen nicht stattfinden können, dann erhalten Sie rechtzeitig eine Information.

 

*Das Projekt wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

2 thoughts on “Nutzen Sie das Fortbildungsangebot des Euroregionalen deutsch-polnischen Kita-Netzwerks*!”

  1. Ich würde ja so gerne haben, dass mein Sohn polnisch lernt, leider gibt es hier in Görlitz nix für 7 knapp 8 jährige die Sprache zu erlernen….. Vielleicht haben Sie ein Tipp?

    1. Guten Tag. Tatsächlich bieten einige Institutionen und Kulturträger in Görlitz und Zgorzelec Veranstaltungen an, die bilingual sind und wo Ihr Sohn in Kontakt mit der polnischen Sprache kommen kann. So werden zum Beispiel im Miejski Dom Kultury immer mal wieder Bastel- oder Spielnachmittage für Kinder angeoten und der Kinder- und Jugend-Cyrkus des KulturBrücken e.V. veranstaltet zweisprachige Programme. Kontaktieren Sie uns gern direkt (03581 663 9307, nachbarsprachen.sachsen@kreis-gr.de) wenn Sie auch Interesse an Grundschulen haben, die Polnisch anbieten. Wir helfen Ihnen gern direkt weiter. Herzliche Grüße aus der Landesstelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.