Neues in der Materialbibliothek

Wir möchten Sie, liebe Kita-Fachkräfte, Eltern sowie Interessierte am Thema frühe Mehrsprachigkeit ab dem Kita-Alter, gern wieder darauf aufmerksam machen, dass wir viele neue Materialien in unsere Nachbarsprachbibliothek auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu aufgenommen haben. Einige davon stellen wir Ihnen heute vor.

In der zum Download verfügbaren Broschüre „Spiele aus aller Welt“ haben die Autoren mehr als 50 Spiele aus allen Kontinenten gebündelt. Unabhängig davon, ob es sich um Fang- oder Kreisspiele handelt, jedes Spiel ist von der Kultur eines Landes geprägt und sein Spielen ermöglicht einen Einblick in die jeweilige Kultur. Einige Spiele werden auch weltweit gespielt und kommen einem bekannt vor, was zeigt, dass Kinder dieser Erde an ähnlichen Spielarten große Freude haben. Die Auseinandersetzung mit den Spielen verschafft einen spielerischen Zugang zum Globalen Lernen in der Kita oder zu Hause.

Sprachspiele für Kinder“ von Waltraut Singer und Cornelia Funke ist eine vielfältige Sammlung von Reimen, Rätseln und Geschichten sowie Wort- Schreib- und Denkspielen für Kinder. Diese regen zu einem lebendigen und spielerischen Umgang mit Sprache an. In über 300 lustigen Versen und Geschichten bietet sich ein vielfältiges Angebot zur Förderung der intellektuellen und sprachlichen Entwicklung von Kindergarten- und Schulkindern. Dabei können die Spiele auch dazu anregen,  in unseren Nachbarsprachen gespielt zu werden – notwendig sind dafür jedoch Sprachkenntnisse.

 

Eingestellt wurde auch ein aktueller Fachbeitrag von Dr. Regina Gellrich, der in der Zeitschrift der Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte -Polnisch in Deutschland erschien. Sie beleuchtet darin unter anderem die besonderen Herausforderungen, aber auch die spezifischen Chancen, die sich gerade in Grenzregionen für den Erwerb interkultureller und nachbarsprachiger Kompetenzen, beginnend bereits im Vorschulbereich, ergeben und beschreibt den aktuellen Umsetzungsstand früher nachbarsprachiger Bildung in Kitas der sächsisch-niederschlesischen Grenzregion.

 

Sie finden alle Materialien auf einen Klick, wenn Sie in der Materialbibliothek einen Haken bei dem Kästchen „Neu eingestellt“ machen.

Weitere Materialien rund um das frühe Lernen der Sprachen Tschechisch und Polnisch gibt es in der Nachbarsprachbibliothek auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu.

Wir informieren regelmäßig in unserem Blog über Neuerscheinungen.

Sie wollen uns auf weitere Veröffentlichungen rund um das Thema frühe nachbarsprachige Bildung aufmerksam machen? Dann sprechen Sie uns gern an! Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.