Fachtag „Pädagogisch kontrovers – Eine Kita für Alle?!“in Dresden

Am 02.03.2020 findet in der Kita „Kleiner Globus“ in Dresden ein Fachtag statt, der sich nicht nur an pädagogische Fachkräfte richtet und neben Beiträgen zur Mehrsprachigkeit Inklusion und andere Themen in den Mittelpunkt stellt.

Nach einem einleitendem Fachvortrag von Prof. em. Harald Wagner von der
Evangelischen Hochschule Dresden zum Thema „Inklusion“ können Sie sich für
einen der vielfältigen praxisorientierten Workshops entscheiden, so z. B.:


Arbeiten im interkulturellen und interdisziplinären Team.
Chancen und Grenzen in der Praxis. 
Swetlana Kreismann und Robert Zeißig (Leitungsteam Kita „Kleiner Globus“)

Mehrsprachigkeit als Ressource und Normalität im Kitalltag.
Die Immersionsmethode in der Kita „Kleiner Globus“. 

Katja Flessner (Logopädie und Frühpädagogik, Projekt „Sprachkitas“, Kita „Kleiner Globus“) und Svetlana Vishek (Wissenschaftliche Mitarbeiterin an Professur für Grundschulpädagogik/ Deutsch der TU Dresden, Kinder- und Elternzentrum Kolibri e. V.)


Das vollständige Programm finden Sie auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu/termine. Dort finden Sie auch den Kontakt zur Anmeldung.

Der Fachtag wird voraussichtlich über die Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege (SächsKitaQualiRL) gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.