Neuigkeiten aus dem LaNa-Team

„Frauentausch“ in der Landesstelle: eine Mitarbeiterin kommt und eine Mitarbeiterin geht. Doreen Koch verlässt die Landesstelle und übergibt den Staffelstab an eine Person, die schon seit fünf Jahren große Unterstützerin der LaNa ist.

Seit dem 1. Juli bereichert Jenny Barthel das Team. Sie hat bereits mehrere Jahre als studentische Hilfskraft und auch im Rahmen eines Praktikums für die Landesstelle gearbeitet. Im Mai hat sie nun ihr Studium Management Sozialen Wandels an der Hochschule Zittau/Görlitz abgeschlossen und steht der LaNa fortan 20 Stunden pro Woche als wissenschaftliche Mitarbeiterin zur Verfügung. Hauptsächlich wird sie an der Entwicklung eines neuen Produkts mitwirken und die Öffentlichkeitsarbeit übernehmen. Außerdem ist sie ab sofort Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen, das Förderprogramm „Kind trifft dziecko“ betreffend. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, Jenny Barthel als festes Mitglied an Bord zu haben.

Doreen Koch, die seit November 2018 fester Bestandteil des LaNa-Teams war, widmet sich nun neuen Aufgaben und wird die Landesstelle verlassen. Das Team der LaNa wünscht der Kollegin alles erdenklich Gute und dankt ihr für die wertvolle Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.