Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende zu. Wieder liegt eine spannende und
ereignisreiche Zeit voller Ideen, Projekte, Workshops und vielfältigem und
anregendem fachlichen Austausch mit Ihnen hinter uns. Unsere drei Freunde
Biedronka, Žába und Maus waren uns dabei erneut treue Begleiter auf dem
Weg zur Nachbarsprache von Anfang an! in den sächsischen Grenzregionen.
Nun freuen wir uns gemeinsam mit ihnen auf ein
wunderbares Weihnachtsfest und erholsame Tage zum Jahreswechsel.     

                                            

Bevor es dann 2019 wieder heißt: „Cześć AhojHallo!“ und wir uns auf die Reise durch das neue Jahr begeben, möchten wir, das Team der Landesstelle Nachbarsprachen, Ihnen sehr gern DANKE sagen:

DZIĘKUJĘ für Ihr vielfältiges Engagement,
um Kindern die Möglichkeit zu geben bereits frühzeitig
Sprache und Kultur unserer Nachbarländer kennen zu lernen,

Děkujeme für Ihre Unterstützung unserer Aktivitäten als Landesstelle
und für das gemeinsame Wirken auf unserem Weg zur
„Nachbarsprache von Anfang“ in den sächsischen Grenzregionen,

DANKE für die sehr angenehme, vertrauensvolle und
konstruktive Zusammenarbeit, die wir dabei
mit Ihnen pflegen dürfen.

Wir freuen uns darauf auch im neuen Jahr unseren Weg gemeinsam
mit Ihnen fortzusetzen und dabei nicht zuletzt auch
wieder mit Biedronka, Žába und Maus Neues rund
um unsere sächsisch-polnisch-tschechische Dreiländerregion
und ihre Sprachen zu entdecken. Zuvor wünschen wir
Ihnen ein stimmungsvolles Weihnachtsfest
im Kreise Ihrer Lieben mit Zeit zum Innehalten,
zum Staunen und zum Beisammensein, um
den Zauber der Weihnacht zu genießen.

 

Frohe Weihnachten! Wesołych Ṥwiąt! Veselé Vanoce!

 

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.