Ein neues Gesicht im Team der LaNa

…und damit auch eine neue Stimme. Ich heiße Doreen Koch und komme aus Vierkirchen. Auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung entdeckte ich die Ausschreibung der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung.  Begeistert war ich sofort, denn als Pädagogin weiß ich längst um die Bedeutung und die Chance der Mehrsprachigkeit für den frühkindlichen Bereich. Besonders spannend finde ich auch das Monitoring, denn in meinem Studium der Bildungsforschung habe ich bereits qualitativ und quantitativ Daten erhoben. Ich bin mir sicher, dass ich in der Zeit bei der LaNa viel Neues dazu lernen werde und freue mich auch darauf, mein Wissen und meine Erfahrungen einzubringen.Parallel zu der Stelle habe ich angefangen die Sprache Polnisch zu lernen. Ich kann schon jetzt sagen, dass hier viel Übung erforderlich ist. Der deutsche Schriftsteller Martin Kessel wusste bereits: „Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation“. In diesem Sinne freue ich mich sehr auf all die neuen Inhalte  und die Aufgaben im Team der Landesstelle . Gerade bin ich mit meiner Kollegin das erste Mal auf Dienstreise, spannende Workshops warten auf uns. Schon jetzt wünsche ich allen eine schöne Woche und bin mir sicher, dass man hier jetzt öfter von mir hören und lesen wird.

Sie erreichen mich unter:

Landratsamt Görlitz
Schul- und Sportamt
Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung
Bahnhofstraße 24 | 02826 Görlitz
Telefon: 03581 663 9306 | Telefax: 03581 663 69306
E-Mail: doreen.koch@kreis-gr.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.