Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Expertenbeirat „Frühe nachbarsprachige Bildung in Sachsen“

 

 

Der Expertenbeirat ist ein beratendes Fachgremium für das Sächsische Staatsministerium für Kultus. Er setzt sich interdisziplinär aus sächsischen und/oder überregional tätigen Fachexpert/innen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Bildung und Regionalentwicklung zusammen.

Mit ihrem Blick von außen geben die Mitglieder inhaltliche Impulse für die Erarbeitung, Erprobung und Umsetzung eines wissenschaftlich fundierten Konzeptes für die frühe nachbarsprachige Bildung im grenznahen Raum Sachsens.

Aufgaben

  • Unterstützende Beratung der Landesstelle (LaNa) in ihrer Arbeit und Entscheidungsfindung
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen auf der Grundlage einer sachsenweiten Bestandsaufnahme zur frühen nachbarsprachigen Bildung in Kitas und Grundschulen
  • Fachliche Begleitung des Aufbaus eines sachsenweiten Monitorings
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Qualitätsentwicklung
  • Diskussion und Formulierung von Stellungnahmen zu bildungspolitischen Fragen
  • Beratung von Politik und Ministerien
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit

 

 

Organisation



Nächste Zusammenkunft


25.10.2017, Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Dresden