Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Aus der Kita-Praxis

    

Integrative Kindertagesstätte Marieney im Vogtlandkreis

Seit 2016 findet in unserer Einrichtung ein wöchentliches Treffen mit unserer Sprachanimateurin Pavlína. Kellerová statt. Die Kinder der großen Gruppe lernen so auf spielerische Art die Sprache unserer tschechischen Nachbarn kennen. Auf drei gegenseitige Besuche mit unserer Partnerkita aus Nový Kostel können wir mit viel Freude zurückblicken und der vierte ist für 2018 geplant. Auch die meisten unserer Eltern stehen dem Projekt sehr aufgeschlossen gegenüber.

Zurzeit beteiligen wir uns am Projekt „Nachbarwelten – Sousední světy“ des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem. In Begleitung eines sogenannten Medinauti tauchen die Kinder mit kleinen Medienprojekten noch intensiver in die tschechische Sprache aber auch in die Heimat und die Kultur unserer Freunde im Nachbarland ein. Dabei fotografieren und malen die Kinder, unternehmen Wanderungen in die nähere Umgebung. Auch ein kleines Buch entsteht zusammen mit Frau Kellerová, unserem Medinauti.

Ein Besuch auf einer tschechischen Ranch mit zwei weiteren tschechischen Einrichtungen war schon Inhalt des Projektes. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten wir dort mit insgesamt 40 Kindern einen wundervollen Vormittag. Auch der Kontakt mit den tschechischen Erziehern ist unkompliziert und von einer kameradschaftlichen Art geprägt. Deshalb bemühen wir uns trotz einiger bürokratischer Hürden diese Zusammenarbeit weiter zu pflegen. Damit dies so reibungslos funktioniert haben wir auch Frau Kellerova zu verdanken. Mit ihrer offenen freundlichen Art öffnet sie einfach die Herzen der Kinder sowie der Erwachsenen.

Weitere Informationen zur Integrativen Kindertagesstätte Marieney im Vogtland erfahren Sie über den Steckbrief in der Kita-Landkarte.