LaNa empfiehlt: DPJW-INFO-Magazin zum Thema Sprache und Kommunikation

Das jährlich und sowohl in deutscher als auch polnischer Sprache erscheinende INFO-Magazin des Deutsch-Polnischen Jugendwerks widmet sich 2017 „unserem“ Thema Sprache und Kommunikation.

Das lesenswerte Heft gibt Wissen und Ideen weiter, wie man bei grenzüberschreitenden Projekten, in der Schule oder zuhause bewusst mit dem Thema Sprache umgeht: Soll man Kinder und Jugendliche verbessern, wenn sie sich nicht ganz korrekt in der anderen Sprache ausdrücken? Was kann man tun, damit zweisprachige Kinder beide Sprachen gleich gerne benutzen? Warum lohnt es sich überhaupt, Deutsch oder Polnisch zu lernen? Was leistet Sprachanimation? Zu diesen und weiteren Fragen stehen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis Rede und Antwort. Zu lesen ist dabei auch ein Beitrag aus der LaNa mit dem Titel Kleine Nachbarn sprachlich ganz groß. Nachbarsprache von Anfang an: Warum dies schon in der Kita ein Gewinn ist und wie es gelingen kann“.

Aber das Magazin spannt den Bogen auch noch weiter. So erfährt man z. B. Wissenswertes über die  anspruchsvolle Tätigkeit von Trainer/-innen und Übersetzer/-innen bei deutsch-polnischen Jugendbegegnungen als Mittler zwischen zwei Sprachen, Kulturen und Mentalitäten und erhält darüber hinaus Einblicke in die Welt der Gebärdensprache und in zwei völlig neue Sprachen.

Die LaNa sagt: Ein gelungener Gesamtblick auf die verschiedenen Facetten und vor allem auf die vielfältigen Potenziale grenzüberschreitender Kommunikation, der Lust macht sich mit dem Thema weiter zu beschäftigen und mit den Nachbarn zu kommunizieren.

Das Magazin steht kostenlos zum Bestellen oder zum Herunterladen auf  oder auch in der Materialbibliothek auf www.nachbarsprachen-sachsen.eu bereit. Dort ist auch der LaNa-Beitrag „Kleine Nachbarn sprachlich ganz groß“ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.