Kind trifft dítě – Dítě potká Kind

Foto: ©fotolia-famveldman

Morgen ist es soweit: Unter dem Motto „Kind trifft dítě – Dítě potká Kind“ führen wir als LaNa zusammen mit unserem Kooperationspartner Tandem eine gemeinsame Fortbildung in Dippoldiswalde für rund 30 deutsche und tschechische Kita-Fachkräfte und weitere Akteure durch.

Dabei greifen wir auf ein bereits bewährtes Konzept zurück, das wir im März in Görlitz erstmals im Rahmen des deutsch-polnischen Pendants „Kind trifft dziecko / Dziecko spotyka Kind“ erfolgreich erprobt haben und mit dem wir den Teilnehmenden ein breites Spektrum an Handwerkszeug für die Gestaltung grenzüberschreitender deutsch-tschechischer Aktivitäten in der Kita-Praxis mitgeben wollen: Am Vormittag werden sie zunächst mit Frau Zahradníčková, einer Medinauti von Tandem, „Nachbarwelten und ihre Sprachen“ kennen lernen und dabei mit der Methode der Sprachanimation vertraut gemacht. Am Nachmittag können sie dann in unserem Nachbarsprachkoffer stöbern, die Materialien der Kreativ-, Spiele- und Lesezeit sowie das pädagogische Handwerkszeug verinnerlichen, in unserer Nachbarsprachbibliothek stöbern und im Gespräch mit uns Fragen rund um den Einsatz in der Kita klären. Im letzten Programmpunkt des gut gefüllten Workshoptages werden schließlich Möglichkeiten zur Finanzierung von grenzüberschreitenden Begegnungen oder Projekten durch Tandem, den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds sowie den Kleinprojektefonds der Euroregion Elbe/Labe vorgestellt.

Wir freuen uns auf einen anregenden gemeinsamen Tag mit den deutschen und tschechischen Kolleginnen aus der Kita-Praxis sowie auf den Erfahrungsaustausch mit unseren Partner-Institutionen und bedanken uns bereits heute beim Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge für die freundliche Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.