Bastelt eure Nachbarsprach-Blume!

Auch die Clowns vom Cyrkus waren bei der Nachbarsprachfeier dabei.
Auch die Clowns vom Cyrkus waren beim Nachbarsprachfest dabei.

Buntes deutsch-tschechisch-polnisches Sprachengewirr war am vergangenen Freitag beim 4. Tag der Nachbarsprachen auf der Altstadtbrücke Görlitz/Zgorzelec zu erleben. Kinder und Erwachsene aus Kindereinrichtungen aus Boleslawiec, Deschka, Görlitz, Hradek n. N., Zawidow, Zgorzelec und Zittau feierten gemeinsam mit weiteren Gästen ein fröhliches Nachbarsprachfest, zu dem der trinationale Verein TriLingo e. V. eingeladen hatte.

Bastelt eure Nachbarsprach-Blume! weiterlesen

Panel-Diskussion „Mehrsprachigkeit in Grenzregionen“

Kopie von Kopie von TerminePanelDie 3. GAL-Sektionentagung, die in  deutsch-polnischer Kooperation der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) e.V. mit der Polskie Towarzystwo Lingwistyki Stosowanej (PTLS) am 23.-25. September an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) durchgeführt wird, rückt das Thema der Mehrsprachigkeit –  vor allem in Grenzregionen – in den Fokus. Ein Programmteil ist eine Panel-Diskussion am 24. September.

Panel-Diskussion „Mehrsprachigkeit in Grenzregionen“ weiterlesen

Sächsische Bohemiade – ein Wettbewerb im Unterrichtsfach Tschechisch

Bei der Bohemiade ist neben Tschechisch-Wissen auch Kreativität gefragt.

Am 24. und 25. September findet in diesem Jahr die 4. Sächsische Bohemiade im IBZ Marienthal statt. An diesem Wettbewerb nehmen sächsische Schüler und Schülerinnen der 5.-13. Klasse teil, die im Unterricht Tschechisch als Fremdsprache lernen und ihr Wissen einmal außerhalb des Schulkontextes unter Beweis stellen wollen. Angemeldet haben sich diesmal 41 junge Tschechisch-Lernende aus einer Oberschule, einem Berufsschulzentrum und fünf Gymnasien.

Sächsische Bohemiade – ein Wettbewerb im Unterrichtsfach Tschechisch weiterlesen

Bericht zur nachbarsprachigen Bildung in sächsischen Kitas ist online

Deckblatt SchlussberichtDer Bericht zu den Aktivitäten im Bereich der frühen Nachbarsprachbildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen steht ab sofort zum Download auf dem Online-Portal www.nachbarsprachen-sachsen.eu bei Eigene Publikationen zur Verfügung.

Bericht zur nachbarsprachigen Bildung in sächsischen Kitas ist online weiterlesen

Einladung zum trinationalen Nachbarsprachfest

Auf der Altstadtbrücke werden unsere Jüngsten ihre Sprach-, Mal- und Bastelkünste präsentieren

In wenigen Tagen ist es soweit: Am 25.September, zwischen 10 und 12 Uhr, wird auf der Görlitzer/Zgorzelecer Altstadtbrücke der Tag der Nachbarsprachen gefeiert – Kitas, Kinder und ihre Eltern sind herzlich dazu eingeladen! Natürlich können auch alle anderen Interessierten kommen, die mit Neugierde und Spaß den Nachbarsprachen Deutsch, Polnisch und Tschechisch begegnen wollen. Einladung zum trinationalen Nachbarsprachfest weiterlesen

LaNa geht in Klausur

Tagung_komprimiert
Die LaNa-Mitarbeiterinnen planen die nächsten Arbeitsschritte

Das erste Jahr gemeinsamer Arbeit liegt hinter uns LaNa-Mitarbeiterinnen. Mit der umfassenden Bestandsaufnahme zu den Aktivitäten der Kitas des sächsischen Grenzraumes im Bereich der frühen nachbarsprachigen Bildung und der Freischaltung der neuen Informations- und Kommunikationsplattform www.nachbarsprachen-sachsen.eu haben wir wichtige Grundlagen für unsere weitere Arbeit geschaffen. Nun heißt es darauf aufzubauen, Aufgabenschwerpunkte abzuleiten und unsere künftigen Aktivitäten zu planen. Am 09.09. zogen wir uns dazu zu einer Klausurberatung in das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal zurück.

LaNa geht in Klausur weiterlesen

Kooperationsprogramm INTERREG Polen – Sachsen 2014 – 2020

Logo Interreg Polen-SachsenGemäß der Entscheidung, die während der ersten Sitzung des Begleitausschusses im Kooperationsprogramm INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 am 8. Juli 2015 in Görlitz getroffen wurde, werden erste Aufrufe zur Einreichung von Projektanträgen für reguläre Projekte am Ende des Jahres 2015 und am Anfang des Jahres 2016 durchgeführt.

Kooperationsprogramm INTERREG Polen – Sachsen 2014 – 2020 weiterlesen

Ein Jahr LaNa – Rückblick und Ausblick

150901_1_Jahr LaNaIm September letzten Jahres nahm die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) mit Sitz im Landkreis Görlitz ihre Arbeit auf. Heute – zum einjährigen Bestehen – blicken wir Mitarbeiterinnen der LaNa auf 12 arbeitsintensive, vor allem aber äußerst spannende und ergebnisreiche Monate zurück: Eine umfassende Bestandsaufnahme zur Situation der frühen nachbarsprachigen Bildung in den Kitas des sächsischen Grenzraumes führte uns – ebenso wie die Arbeitstagung am 23.06.2015 oder auch zahlreiche Anfragen, die uns erreichten – mit vielen engagierten Akteuren zusammen und belegte einmal mehr die besonderen Potenziale und Herausforderungen in diesem Bereich. Ein Jahr LaNa – Rückblick und Ausblick weiterlesen