Erste Resonanz auf neues Online-Portal zur frühen Nachbarsprachbildung

Internetplattform zur frühen nachbarsprachigen BildungAm 23. Juni wurde das neue Online-Angebot www.nachbarsprachen-sachsen.eu im Rahmen der Arbeitstagung „Auf dem Weg zur Nachbarsprache von Anfang an in Sachsens Grenzregionen“ offiziell frei geschaltet. Eltern, Kita-Fachkräfte und weitere Interessierte können sich seitdem auf der Plattform zur frühen Sprachbildung im Bereich Polnisch-Deutsch bzw. Tschechisch-Deutsch informieren. Erste Resonanz auf neues Online-Portal zur frühen Nachbarsprachbildung weiterlesen

Rückblick: Arbeitstagung zur Nachbarsprache von Anfang an!

150623 AT Drei_Land_Cafe_1„Auf dem Weg zur Nachbarsprache von Anfang an in Sachsens Grenzregionen“ – unter diesem Motto kamen am 23. Juni 2015 ungefähr 100 Expertinnen und Experten in St. Marienthal zusammen, um gemeinsam über den erreichten Stand in der frühen nachbarsprachige Bildung in Sachsens Grenzregionen zu diskutieren, diesbezügliche Bedarfe aufzudecken und die nächsten Meilensteine für die Weiterentwicklung zu planen. Rückblick: Arbeitstagung zur Nachbarsprache von Anfang an! weiterlesen

Startschuss für neue Online-Plattform für Eltern, Kitas und Interessierte zur Thematik „Nachbarsprache von Anfang an“

Die technische Umsetzung erfolgte durch die Firma klinger.MEDIA GmbH in Bautzen 

Christian Klinger, Geschäftsführer der Firma klinger.MEDIA GmbH
Christian Klinger, Geschäftsführer der Firma klinger.MEDIA GmbH

Am morgigen 23.06.2015 ist es soweit: Anlässlich der Arbeitstagung „Auf dem Weg zur Nachbarsprache von Anfang an in Sachsens Grenzregionen“ wird die thematische Informations- und Kommunikationsplattform www.nachbarsprachen-sachsen.eu als neues Dienstleistungsangebot der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung frei geschaltet. Für die technische Umsetzung zeichnet die Bautzener Firma klinger.MEDIA GmbH verantwortlich.   Startschuss für neue Online-Plattform für Eltern, Kitas und Interessierte zur Thematik „Nachbarsprache von Anfang an“ weiterlesen

Über die Tücken des Fremdsprachenerwerbs

(Autorin: Eva Rottmann)

Bild 013Ich muss zugeben, dass ich auf zwei meiner Cousins, die mit ihrem deutschen Papa und ihrer polnischen Mama in Polen leben und zweisprachig aufgewachsen sind, ziemlich neidisch bin. Sie haben völlig mühelos die zwei wirklich anspruchsvollen Sprachen Polnisch und Deutsch gelernt und sprechen diese heute beide fließend. Ich dagegen, die ich einsprachig aufgewachsen bin, kann nach einem Jahr Polnisch-Kurs an der Hochschule gerade mal wenige Sätze in besagter Sprache formulieren… Über die Tücken des Fremdsprachenerwerbs weiterlesen

TriLingo lädt ein zum 4. „Tag der Nachbarsprachen“

TrilingoAuch 2015 lädt der trinationale Verein TriLingo e. V. wieder alle Kindereinrichtungen der deutsch-polnisch-tschechischen Euroregion Neisse-Nisa-Nysa ein, anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen am 25. September einen „Tag der Nachbarsprachen“ zu feiern. Sie sind aufgerufen, an diesem Tag gemeinsam mit den Kindern und Eltern vielfältige Aktivitäten rund um unsere Nachbarsprachen zu gestalten – seien es besondere Angebote, Projekte, thematische Feste, Begegnungen mit Partnereinrichtungen u.v.a.m. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. TriLingo lädt ein zum 4. „Tag der Nachbarsprachen“ weiterlesen

Neues Internet-Portal stellt Kitas mit Nachbarsprachangeboten vor

Die Landesstelle Nachbarsprachen (LaNa) arbeitet zurzeit mit Hochdruck am Aufbau einer neuen Internetplattform zum Thema „Nachbarsprache von Anfang an!“. Erstmals werden Eltern, Kita-Fachkräften und weiteren Interessierten somit gebündelt Informationen zur frühen nachbarsprachigen Bildung (nicht nur) in Sachsens Grenzregionen zur Verfügung gestellt. Eine Besonderheit des Online-Angebots ist zum Beispiel  eine interaktive Landkarte.  Neues Internet-Portal stellt Kitas mit Nachbarsprachangeboten vor weiterlesen

Nachbarsprach-Meile auf der Arbeitstagung am 23.06.2015 lädt zum Erfahrungsaustausch ein

Tagungslogo 2015Der Countdown zur Tagung „Auf dem Weg zur Nachbarsprache von Anfang an in Sachsens Grenzregionen“ am 23. Juni in St. Marienthal läuft. Der aktuelle Anmeldestand mit über 70 Teilnehmenden aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Aus- und Weiterbildung sowie Kita-Praxis verspricht schon heute einen interessanten fachlichen Austausch. Nachbarsprach-Meile auf der Arbeitstagung am 23.06.2015 lädt zum Erfahrungsaustausch ein weiterlesen

Praktikantin hilft bei Vorbereitung der Arbeitstagung

HS
Praktikantin Heike Schlagehan

Das LaNa-Team begrüßt die Praktikantin Heike Schlagehan. Die 24-jährige Oderwitzerin studiert Allgemeine Verwaltung an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen mit dem Landkreis Görlitz als Ausbildungspartner. Bis Ende Juli wird die junge Frau die Landesstelle tatkräftig unterstützen. Praktikantin hilft bei Vorbereitung der Arbeitstagung weiterlesen

Der Nachbarsprachspiel- und Lernkoffer

(Autorin: Eva Rottmann)

Nicht nur der Titel klingt vielversprechend, der Inhalt dieses tollen Koffers ist es auch! Öffnet man den Nachbarsprachspiel- und Lernkoffer, findet man eine bunte Sammlung von Spielanleitungen, Kopier- und Bastelvorlagen, Liedern, Würfelspielen und CDs zum spielerischen Auseinandersetzen mit den Sprachen Deutsch, Polnisch und Tschechisch. Auch die drei Handpuppen Schnatti, Mischka und Kretek haben es sich im Koffer gemütlich gemacht und begleiten gerne die kleinen und großen Sprachabenteuer, auf die Jung und Alt sich mit dem Koffer begeben können.

Der Nachbarsprachspiel- und Lernkoffer weiterlesen